Was passiert gerade?

  • Ich habe einen kleinen Backofen, etwas größer als eine Mikrowelle. ( 50 Liter ) Schwaden kann ich damit natürlich nicht, da muss ich halt reinsprühen, was ich aber meist nicht mache, weil ichs vergesse.

    Ich denke, deinen Mann würds grausen, wenn er mir beim Brotbacken zuschauen müsste. :pfeifender:

    Ich hab einen Sauerteig geschenkt bekommen, weil mir das selber züchten einfach nicht gelingen wollte.

    Ich mach da gar nicht viel Brimborium drum. Ich nehme für meine 6 Brote 400 g Roggenmehl und rühre das mit dem Sauerteig und so viel lauwarmem Wasser zusammen, daß es einen Brei gibt. Der kommt dann in eine Tonschüssel, die ich mit einem Tuch abgedeckt in eine Fleecedecke einwickle und ca. 24 Stunden stehen lasse. Dann ist er schön sauer und ich nehm wieder ein kleines Glas davon ab und stelle es in den Kühlschrank für die nächsten Brote.

    Den Sauerteig mische ich dann mit dem Weizenmehl, geb noch etwas Hefe dazu, Salz, Brotgewürz und Joghurt und das wird verknetet und kommt dann noch eine Weile ins Bett zum Gehen.

    Fertig.

    Ich bin ja keine Bäckerin, aber das Brot schmeckt uns. Es ist jedenfalls um Klassen besser als jedes Brot, das man hier kaufen kann.

    Hefeteig ist gar kein Problem für mich, der gelingt mir eigentlich immer. Egal ob süß oder salzig. Auch mit Butter und anderen Zutaten hab ich keine Probleme.

    Wir müssen hier halt schauen, wie wir zurechtkommen. Und wir sind natürlich mit Ergebnissen zufrieden, die deinem Mann wohl nicht zu 100 % freuen würden.

    Aber so gehts mir auch, wenn ich die Holzerzeugnisse von so manchem Hobbytischler sehe, der auch ganz stolz darauf ist. ;)

  • Ja ^^ , das wird wohl so sein mit dem Fachmann (ist der Sohn, der Gemahl ist elektrisch ;) ).

    Da ich bisher anständiges Misch- und Weißbrot hier zu kaufen bekomme, ist die "Not" auch nicht zu groß ;) .

    "Brötchenteilchen" backe ich selber, weil die schönen Ostsemmeln keiner mehr so macht (modern ist Langzeitteigführung, um Hefe zu sparen; die schmecken frisch zwar gut, aber auf Vorrat einfrieren und aufbacken ist nicht mehr. Und jeden Früh zum Bäcker - dafür ist der Weg zu weit ;)).

    Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat schon verloren.

    „Worte können wie Röntgenstrahlen sein, wenn man sie richtig einsetzt: Sie gehen durch alles hindurch.“ (Aldous Huxley)

  • ^^ Die üblichen "Verdächtigen" (z.B. Forum der "Brigitte") schäumen gewaltig wegen dem 1. AfD-Landrat :D .

    Eigentlich müßten sie viel mehr schäumen über die vorangegangenen Aufrufe der alten Parteien, sich gegen diesen Kandidaten über alle Parteigrenzen hinweg "zusammenzuschließen" und das auch noch von ihren eigenen Wählern zu fordern =O

    Nationale Einheitsfront hieß das in der DDR, und die "doofen" Ossis in Sonneberg scheinen es noch nicht vergessen zu haben ^^

    Mal sehen, ob er seine Kompetenzen als Landrat nutzt, angeblich können die bezüglich Invasoren von Geld- auf Sachleistungen umstellen, DAS wäre ein Dammbruch!

    Vermutlich würden sich die ersten Nachbarkommunen das dann auch endlich trauen - 1 Flächenbrand, nicht auszumalen! ^^

    Mensch, uns würden die Invasoren abhanden kommen ;)

    Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat schon verloren.

    „Worte können wie Röntgenstrahlen sein, wenn man sie richtig einsetzt: Sie gehen durch alles hindurch.“ (Aldous Huxley)

  • Zenit überschritten? Die Götterdämmerung der Pride-Bewegung
    Der Pride-Monat neigt sich dem Ende zu und die Regenbogenaktivisten werfen noch einmal alles in die Waagschale. Doch die öffentliche Begeisterung für die immer…
    www.tichyseinblick.de


    Quote

    Hierin liegt aber die taktische Crux der Pride-Bewegung begraben. Sie kennt kein Maß und sie kennt kein Halten. Selbst weiße homosexuelle Männer gelten unter den progressivsten Vertretern der Alphabetleute bereits als ein reaktionäres Problem. Immer schneller dreht sich die Spirale des Wahns und ist dabei längst über den Punkt hinweg, an dem sie sich von irgendetwas oder irgendjemandem hätte bremsen lassen können. Dass der Bogen aber mittlerweile nicht nur überspannt, sondern womöglich sogar längst gerissen ist, kümmert sie nicht, wenn sie es überhaupt mitbekommen haben. Noch steht der Staat schützend zur Seite, die Polizei zeigt sich bei Pride-Veranstaltungen vor allem lächelnd und posiert dabei auch gerne mit Regenbogen. Die Neutralitätspflicht, die kürzlich noch für Claudia Pechstein galt, hat bei Pride-Paraden offensichtlich frei. Doch wie lange noch?


    Es wird der Tag kommen, an dem all diejenigen, die auf den Perversenzug aufgesprungen sind, um die Vorteile, die man dafür gerade abgreifen kann, zu bekommen, froh wären, sie hätten ihr dummes Maul gehalten.

    Aber dann wird der Volkszorn wieder nach dem alten Spruch handeln: Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen.

  • Ich bin grad ziemlich geplättet, unser Heilpraktiker ist tot =O , in Afrika, wo er regelmäßig war, dort die Heilkundigen wegen ihrem Wissen "anzuzapfen", ein Herzinfarkt. Von einem Schlaganfall vor gut 3 Jahren wußte ich.

    Der war garantiert nicht gespritzt und hatte das, für die Vorschriften beim Fliegen, für sich kreativ gelöst.

    Die Aufforderungen des Gesundheitsamtes für Nachweise hat er ausgesessen.


    Und ein junger Physiotherapeut hier bei uns lag im Juni mit Mitte 35 ebenfalls tot im Bett =O , der war ebenfalls definitiv nicht gespritzt.

    WAS geht hier vor?

    Und vor allem, WO gehen wir demnächst hin mit unseren Rückenschmerzen, der Heilpraktiker war Klasse, hat auch Sportler hier behandelt =O.

    Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat schon verloren.

    „Worte können wie Röntgenstrahlen sein, wenn man sie richtig einsetzt: Sie gehen durch alles hindurch.“ (Aldous Huxley)

  • Aarrggh :( , Kollegin ist mich im Büro mit einer Schlagzeile angegangen: 'Wirtschaftsweise will Witwenrente abschaffen!'

    Auf meine vorsichtige Frage: "WAS steht denn nun konkret da?" ging sie auf mich los: "Wenn Du das nicht auch ablehnst" (wie sie selber also) "bist Du also dafür und daß mit dem Geld der armen Witwen die Ukraine aufgebaut wird!"

    Kopf ---> Tisch

    In ihrem Kopf scheint beim Schlaganfall vor Jahren wohl doch mehr kaputt gegangen zu sein =O

    'Ihre alte Mutter wäre davon betroffen!'

    Ich meine, sie ist AfD-Mitglied, und Stadtverordnete, und in Ausschüssen, da hätte ich mehr und gründlichere Recherche erwartet =O.


    Für diejenigen von Euch, die dazu noch nichts gelesen haben: Nein, die Witwenrente soll natürlich NICHT abgeschafft werden; nur die Berechnung auf andere (vernünftigere?, wie ich finde) Grundlagen gestellt werden :Yoga: .

    Und außerdem ist das die Einzelmeinung einer der sog. Wirtschaftsweisen, aber Klickzahlen generieren ist ja für Journalunken oberstes Gebot :(

    Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat schon verloren.

    „Worte können wie Röntgenstrahlen sein, wenn man sie richtig einsetzt: Sie gehen durch alles hindurch.“ (Aldous Huxley)

  • Lebenslange Schäden durch Hormone
    Vor 25 Jahren baute der Endokrinologe und Gynäkologe an der Wiener Uniklinik eine Trans-Ambulanz auf und begleitete viele Menschen auf dem Weg ins andere…
    www.emma.de


    Quote

    Feministinnen haben lange für dafür gekämpft, dass es jetzt endlich Lehrstühle für die sogenannte Gender-Medizin gibt.

    Ja, und jetzt wird die Frau abgeschafft! Es wird so getan, als ob das biologische Geschlecht überhaupt keine Rolle spielt. Aber Sie können eben den Genotyp nicht ändern und der hat einen enormen Einfluss auf den menschlichen Körper.


  • Trans-OPs: Sehr tiefe Narben
    Ärztin Martina Lenzen-Schulte erklärt, was die Werbe-Prospekte der Kliniken gern verschweigen: Bei „geschlechtsangleichenden“ OPs geht häufig etwas schief, bei…
    www.emma.de


    Quote

    So geht eine aktuelle, noch nicht in einem wissenschaftlichen Journal vollständig veröffentlichte Studie aus Großbritannien davon aus, dass mehr als die Hälfte der Betroffenen nach Angleichungsoperationen Schmerzen beim Intimverkehr haben. Junge Menschen, die eine Transition planen, sollten wissen, dass sie dafür mit ihrer sexuellen Lust bezahlen könnten.


    Es ist doch klar, daß das in den Hochglanzprospekten der Kliniken nicht vorkommt.

    Es reicht ja, wenn die Indoktirinierten das erfahren, wenn die Ärzte und die Pharma ihren Reibach gemacht haben und sich Dauerpatienten geschaffen haben.

  • Im Coronablog gehts grade los, Entgleisungen einer Cottbuser Grünen im Internet ^^

    Antifaschistin Domke rastet im Netz aus: „Zu DDR-Zeiten wussten wir auch nicht, was die uns in den Arm gejagt haben“
    Einsicht, Fehlanzeige. Wieso sollten sie diese auch zeigen. Politiker die durch eine Minderheit gewählt wurden und bei Fehlern mit keinerlei Konsequenzen zu…
    corona-blog.net

    Auch die verlinkten Videos sind aufschlußreich.

    Grüne Pest - werden die hier genannt, und das, obwohl wir alle hier doch wegen der bösen Kohlekraftwerke ringsherum "so wütend sein müßten auf die Umweltzerstörung".

    Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat schon verloren.

    „Worte können wie Röntgenstrahlen sein, wenn man sie richtig einsetzt: Sie gehen durch alles hindurch.“ (Aldous Huxley)

  • Dr. Berg Gets Censured (Silenced)

    Dr. Berg Gets Censored (Silenced)
    Please Take This SURVEY: https://drbrg.co/survey-1YouTube has now banned alternative views on health. Here’s what you need to know about this radical new cha...
    www.youtube.com

    Untertitel verfügbar


    YouTube hat inzwischen alternative Ansichten zum Thema Gesundheit verboten. Hier erfahren Sie, was Sie über diese radikale neue Änderung wissen müssen.


    YouTube hat gerade alles verboten, was mit Gesundheit zu tun hat und nicht mit dem allgemeinen medizinischen Konsens übereinstimmt.


    Wenn gesundheitsbezogene Informationen nicht mit der Weltgesundheitsorganisation übereinstimmen, wird das Video nicht unbedingt entfernt, aber es kann schwierig sein, es zu finden.


    Dies soll die Zuschauer vor Fehlinformationen schützen und hochwertige Gesundheitsinformationen fördern. Ihre Definition von Fehlinformationen ist jedoch alles, was ihrem Standpunkt widerspricht.


    Derzeit habe ich 7.607 Erfolgsgeschichten gesammelt – ich helfe Menschen. Meine Informationen sind keine Fehlinformationen. Es sind hilfreiche Informationen.


    Traditionelle Medizin funktioniert nicht bei jedem und die Menschen suchen nach kostengünstigen natürlichen Heilmitteln. Wie sollen sie alternative Standpunkte oder Meinungen finden?


    Viele Menschen sind auf der Suche nach der Keto-Diät. Allerdings verstehen viele Mediziner die Ernährungsketose nicht wirklich.


    Oft erhalten Ärzte keine Ausbildung in Ernährung oder Alternativen. Doch genau diese Personen haben die Kontrolle über diese Informationen.


    Eine gesunde Ketose ist weder giftig noch gefährlich. Ketone sind ein Superkraftstoff und Antioxidantien. Andererseits ist Glukose gefährlich und giftig.


    Ich würde gerne Ihre Meinung zu dieser Situation erfahren. Bitte klicken Sie auf den Link oben und gehen Sie die Fragen der Umfrage durch, um mir Ihre Meinung zu diesem jüngsten radikalen Wandel der Unterdrückung alternativer Sichtweisen im Gesundheitsbereich mitzuteilen.


    Ich würde gerne Ihre Meinung zu dieser Situation erfahren. Bitte klicken Sie auf den Link oben und gehen Sie die Fragen der Umfrage durch, um mir Ihre Meinung zu diesem jüngsten radikalen Wandel der Unterdrückung alternativer Sichtweisen im Gesundheitsbereich mitzuteilen.auf.


    Der Verbots-Zug nimmt rasant an Fahrt.

    "Erst wenn der letzte Laden geschlossen, das letzte Buch geschreddert, der letzte Bargeldschein verbrannt wurde,

    werdet ihr feststellen, dass man Freiheit nicht digitalisieren kann." (Ken Jebsen)