Posts by Lysi

    Bei Vit D kam ja IMMER (auch von der vorherigen HÄin) die Aussage: In D eigentlich kein Mangel möglich.

    Um diese Jahreszeit sollte es eigentlich keinen Vit D Mangel geben, sofern man ausreichend in die Sonne geht, zur Mittagszeit, 10 bis 20 min sollen reichen, je heller die Haut, umso kürzer

    Die eigene Vit D Produktion soll in unseren Breiten zwischen Ende März und Ende September (+/-) funktionieren, in den Wintermonaten nicht, je nach Breitengrad

    Ich helfe ein wenig mit Lanolin nach (Schafwollfett)

    Wie wird Vitamin D hergestellt
    Die Vitamin D bzw. Vitamin D3 Herstellung beinhaltet zwei grundlegende Verfahren. Das erste hat als Ausgangsstoff Lanolin, auch Wollwachs oder…
    www.lebenskraftpur.de
    Quote

    Und genauso wie in der menschlichen Haut bei UV-B Bestrahlung aus Cholesterin Cholecalciferol gebildet wird, entsteht auch im Wollwachs durch die Bestrahlung mit UV-B haltigem Licht Cholecalciferol – der Prozess ist identisch und 100% natürlich.

    Die Schafe sollen an Vit D kommen, indem sie das Wollfett abschlecken.

    Mach ich aber nicht :D

    Frage an unsere nördlichen Nachbarn, gibt es bei euch vielleicht noch Preiselbeersaft aus Schweden zu kaufen?

    Gab es hier noch vor ein paar Jahren, im Supermarkt, Preis vielleicht um einen Deut höher als ähnliche Fruchtsäfte.

    Mittlerweile gibt es nur mehr Cranberry, die mitunter als Kulturpreiselbeere bezeichnet wird, aber hauptsächlich aus USA kommt, eigentlich Moosbeere heißt, und die Meinungen gehen auseinander, ob diese überhaupt zur selben Pflanzenfamilie gehört.

    Der echte Preiselbeersaft wirkt jedenfalls Wunder bei Blasenentzündung, vielleicht habt ihr eine Bezugsquelle?

    Seit 2 Tagen habe ich wieder einen Fernseher (nach rund 15 Jahren Abstinenz) und den ganzen Abend gings Navalny rauf und runter, Sondersendung und etc.

    Nach nur 2 - 3 Std. der Bekanntgabe hielt seine Frau auf der Sicherheitskonferenz die "bewegenste Rede ever", böse Zungen fragen, wie das in so kurzer Zeit möglich war..

    Was dabei unter den Tisch gefallen ist, für die Ukraine schaut's gar nicht gut aus, Avdiivka scheint gefallen zu sein bzw. eingekesselt, wer kann, haut ab, die Munition geht aus und die gesamte Front scheint vor dem Zusammenbruch zu stehen, wie einige Kanäle berichten. Die Amis machen sich anscheinend vom Acker, und wie wird mans jetzt dem Pöbel erklären ..

    :Popcorn:

    RIP Leo

    Auch aus diesem Grund wollte ich eigentlich kein Tier mehr, sie sterben irgendwann, nach dem Tod meiner Yoda war das irgendwie erledigt...

    Wenn es sich nicht so ergeben hätte, und es wo einen guten Platz für meine 2 gegeben hätte, ..hätti.. wari..

    Und es war schon anstrengend nach dem Umzug, die Streunerin wollte so um halb 4 in der Früh jeden Tag raus, der Kater will am Abend auf die Piste und kommt ewig nicht heim.. Langsam pendelt sich das ein, hat aber schon ziemlich genervt.

    Der Kater ist wieder soweit fit, hoffe, das bleibt so..

    Update vom Kater

    Gestern schien sich das in Wohlgefallen aufzulösen, in der früh gings aber wieder los und am späten Vormittag gabs die Tablette, am Nachmittag wieder nach und nach besser und jetzt am Abend wieder halbwegs fit.

    OT

    Der Hund meiner Nichte, ein Rottweiler, war von Anfang an ein Problembär, Fehlstellung der Zähne, dauernd Durchfall etc., und meine Nichte hat ihn genau deshalb genommen, weil ihn sonst niemand wollte.

    Den Durchfall haben sie mit getrockneten, pulverisierten Heidelbeeren in den Griff bekommen, die kriegt er täglich ins Futter, ohne gehts nicht.

    Vor etwa 2 Wochen hatte meine Mutter heftigen Durchfall, der nicht aufhören wollte, und die Apothekerin hat ein Isotonisches Getränk auf Basis Heidelbeerpulver empfohlen. Das hat auch gut geholfen, und meine Mutter war doch perplex, wieso ihr das nicht selber eingefallen ist, wenns dem Hund doch auch geholfen hat.

    Die Apothekerin hat gemeint, wenn der Hund eh in etwa gleich schwer ist, können wir ihm das ruhig auch geben, und das schauen wir uns grad an.

    Dem Kater geht's wesentlich besser, kein Blut mehr im Urin seit nachmittag und er muss kaum mehr aufs Klo

    Hat jetzt am Abend was gegessen und schläft nun wie ein Baby.

    Wenn er erkennbar Schmerzen hat,

    Das ist bei ihm so eine Sache, weil wenn ihm was nicht passt, beschwert er sich laut und vernehmlich, wenn der Lakai grad nicht da ist und die Tür aufmacht, z.B. Das ist dann halt 2 Nummern intensiver, wenns körperlich zwickt, und Blasenentzündung ist sicher nicht angenehm. Aber mehr dürfte es auch nicht gewesen sein.

    Der Kater hat gestern dort und da kleine Mengen Urin abgesetzt, was er sonst nie macht, heute früh war auch Blut dabei.

    Nach Rücksprache mit TA habe ich Proben genommen, lt. Labor eine Blasenentzündung, habe AB für ihn bekommen und heute gegeben.

    Allerdings war er heute den ganzen Tag herinnen, kein Stuhlgang, und er hat offenbar Schmerzen.

    TA ist morgen nicht da, wäre Darmverschluss o.ä. möglich?

    Ratschläge willkommen <3

    wie lange der menschliche Körper TROTZ Gift weiterlebt

    Ja es ist erstaunlich. Meine Mutter wurde am Samstag 90, 4x gepritzt, 2x infiziert (hätte beide male ohne Test nicht viel gemerkt) seit über 30 Jahren Herzschrittmacher, COPD (hat aber nie geraucht) von den tägl. Medis her eine Sondermüllanlage, jeden Monat im Krankenhaus (Entwässern, dann Operation, zufällig entdecktes Nierenversagen, usw, usw) Arzt sowieso, scheucht aber alle von links nach rechts und oben und unten..

    Alt werden findet sie ja shice, aber so rundum bedient werden hat was..

    Im Krankenhaus verdrehen sie auch schon nur mehr die Augen, wenn sie sich mit einem fröhlichen "bis Nächstesmal" verabschiedet und mit dem Rollator hinauswieselt..

    Der Hausarzt verschreibt ihr auch meist das, was sie will, von dem ein bissl mehr und das andere setzt sie jetzt ab.. ja passt schon, wie sie meint..

    Der Mensch hält wirklich viel aus, und ich bin inzwischen überzeugt, eine Extraportion Sturheit macht die halbe Miete..

    aber im Zentrum 4 große Apotheken! , mit jeweils mehr Angestellten als jeder Aldi oder Norma.

    Bei uns haben die Apotheken "Gebietsschutz", da bestimmt die Kammer, wo wie viele Apotheken sind, dafür müssen sie flächendeckende Versorgung gewährleisten. Gilt auch für Schornis, Trafiken, Notare und noch ein paar, die vor unliebsamer Konkurrenz geschützt werden, wobei da schon hin- und her geklagt wird, und es bröckelt auch.

    das Rezept wird jetzt digital an die Apotheke geschickt :verschw:

    Das ist hier schon länger so üblich, man kann das Rezept aber auch auf Papier haben.

    Für Folgerezepte muss man gar nicht zum Arzt, man ruft in der Ordi an, die schickens an die Apotheke und abholen kanns jeder, man muss/sollte nur die E - Card des Patienten dabei haben.

    Im Sommer brauchte eine Freundin dringend ein Herz - Medikament, das kaum wo erhältlich war, eine kleine Apotheke hier hatte es noch lagernd, ihre Ärztin aus Wien hat das Rezept an die Apotheke in Niederösterreich geschickt, ich konnte es auch ohne E - Card abholen und habs mit der Post meiner Freundin ins Waldviertel geschickt, wo sie über den Sommer wohnt.

    Finds recht praktisch, meine Mutter braucht ja dauernd was, und das liegt dann schon in der Apotheke bereit.

    Mietminderung, weil das Bad so nicht benutzbar ist.

    Wir zahlen bis Februar sowieso keine Miete, da sich die Fertigstellung verzögert hatte und die Miete sich durch erhöhte Baukosten + Zinsen erhöht hat.

    Bei der Schlüsselübergabe sind quasi noch die Maler mit dem Farbkübel raus, die haben Bammel dass die ganze Baufeuchte ohne dauerndes lüften sich in Schimmel verwandelt. Ich habe das erste Monat jeden Tag alle Fenster ab der früh aufgemacht, ich habe ab dem späten Vormittag volle Sonne und da ist schon noch gut was getrocknet.

    Zumindest sind die Katzi hoch zufrieden hier, der Kater dreht einmal am Tag eine kleine Runde und gafft sonst aus dem Fenster, und meine Streunerin kennen schon alle, einen Block weiter ist betreutes wohnen, dort warten sie schon mit einem Wurstradl auf sie, und da wird gestreichelt ohne Ende. Bei der Kälte grad mag sie aber auch nicht viel raus, und hats lieber warm.

    Ich mag euch auch einen Witz erzählen.

    Leider ist er wahr.

    Wie ihr ja vielleicht mitverfolgt habt, bin ich kürzlich umgezogen, kleine Wohnung mit Garten, den Katzis taugt es, und es war ja lange warm hier, und alles happy Peppi.

    Alles neu errichtet, Heizung/Energieversorgung/Dämmung und etc. angeblich der neueste Schei** techn. Wunderwerke, Erdwärme, alles ideal gesteuert. Reden wurden gehalten, wie zukunft- und blabla und alle haben geklatscht.

    Nun ist es blöderweise doch kalt geworden, wer hätte es ahnen können Ende November.

    Die automatische Entlüftung in Bad und Klo wird durch den Lichtschalter aktiviert, aber auch, wenn der Sensor eine gewisse Luftfeuchtigkeit misst, und wenn die Entlüftung aktiv ist, wird die Frischluftzufuhr aktiviert, eine Box über dem Fenster bzw. der Terrassentür.

    1 x Lulu gehen, oder gar duschen, saugt es die Wärme ab, dafür wird von über den Fenstern kalte Luft angesaugt, die blöderweise recht feucht ist, wenns regnet, und das Gebläse gar nimmer aufhört. Da wirds dann recht frisch, also Heizung höher drehen. Die reagiert aber leider recht "träge", so nach 5 - 6 Stunden, da hast dann Sauna.

    Wenn die Erdwärme "liefert", äussert sich das in einer Art grollen, ich dachte erst, die Müllabfuhr wäre hier mitten in der Nacht tätig, oder sowas. Usw.

    Das wird noch ein Spaß hier. Die Leute lassen sich das nicht gefallen, dass es bei 0° beim Bad hinaus blast und über dem Fenster herein und man bei voll aufgedrehter Heizung keine 20° zusammenkriegt.