Videos und Links

  • Eine kleine Bitte:

    Wenn ihr Videos oder Links einstellt, bitte auch dazuschreiben, worum es dabei geht, damit man weiß, könnte mich das interessieren oder nicht.


    Nicht jeder möchte jedes Video oder jeden Link gleich aufmachen, um nachzusehen, um was es da geht.

    Immerhin wird man später eventuell auch mit Werbung zugeschüttet oder zumindest registriert Google für welche Themen man sich interessiert, oft stimmt es dann nicht einmal.

  • die anderen Videos habe ich gelöscht Kaulli.

    Weil sie wohl hier nicht passen in das Forum.

    Ferner möchte ich dich bitten meinen Account zu löschen, weil auch ich nicht in dieses Forum passe.

    Ist hier einfach nicht mein Ding.

    schönen 3. Advent und weiterhin eine schöne Zeit.

    Pion

  • die anderen Videos habe ich gelöscht Kaulli.

    Weil sie wohl hier nicht passen in das Forum.

    Ich weiß nicht ob sie passen, wenn du nichts dazu schreibst, um was es dabei geht.

    Ferner möchte ich dich bitten meinen Account zu löschen, weil auch ich nicht in dieses Forum passe.

    Ist hier einfach nicht mein Ding.

    Schon das zweite mal so schnell beleidigt?

    Ich denke, ich habe die Bitte allgemein formuliert und man kann sie auch nachvollziehen.

  • Wie empfindet ihr es, wenn jemand ein Video reinstellt und nichts dazu schreibt?

    Oder wenn jemand einen Link reinstellt, womöglich noch auf englisch und auch nichts dazu schreibt?

    Macht ihr alles auf, ohne vorher zu wissen, was ungefähr das Thema ist?


    Würdet ihr euch gleich löschen lassen, wenn euch jemand höflich bittet, doch etwas dazu zu schreiben?

  • Wie empfindet ihr es, wenn jemand ein Video reinstellt und nichts dazu schreibt?

    Ist mir wurst, ich muss es ja nicht anschaun.



    Macht ihr alles auf, ohne vorher zu wissen, was ungefähr das Thema ist?

    Kommt auch drauf an, wer das einstellt. Wenn es jemand ist, der auch sonst interessante Themen beackert, guck ich da schon rein.



    Würdet ihr euch gleich löschen lassen, wenn euch jemand höflich bittet, doch etwas dazu zu schreiben?


    Nein, aber es hat halt jeder andere Empfindlichkeiten, oder ist selber grad in einer schwierigen Situation, wo etwas als mangelnder Zuspruch oder Kritik aufgefasst wird, was gar nicht so gemeint ist. Man kanns halt nie allen recht machen, nicht einmal, wenn man sich persönlich lange kennt. Aber das ist halt so.

  • Ist mir wurst, ich muss es ja nicht anschaun.

    Aber man macht ja das Thema auf, ist neugierig und dann steht da nichts, nur ein LInk zu einem Video.

    Und wenn man nichts dazu schreibt, darf sich dann auch nicht wundern, wenn keine Antwort kommt.

    Zum Kommunzieren bedarf es Gegenseitigkeit und eigene Worte - finde ich zumindest.


  • Wie empfindet ihr es, wenn jemand ein Video reinstellt und nichts dazu schreibt?

    Oder wenn jemand einen Link reinstellt, womöglich noch auf englisch und auch nichts dazu schreibt?

    Macht ihr alles auf, ohne vorher zu wissen, was ungefähr das Thema ist?

    Für mich würde das keine Rolle spielen, wenns mich stören würde, würde ich das kommentieren im jeweiligen Thread.


    Quote

    Würdet ihr euch gleich löschen lassen, wenn euch jemand höflich bittet, doch etwas dazu zu schreiben?

    Nein, ich bin allgemein nicht so zart besaitet.

    Kaulli, du weißt doch nicht ob Pion deswegen gelöscht werden möchte, vielleicht ist es einfach für sie an der Zeit zu gehen und den Grund kennen wir nicht.


    Ich wünsche allen einen gemütlichen 3. Advent,

    mit den besten Grüßen von Mara

  • Kaulli, du weißt doch nicht ob Pion deswegen gelöscht werden möchte, ...

    Wissen tue ich es natürlich nicht, aber letztes mal, als sie sich löschen lies, war es ähnlich. Ich hab danach den Artikel

    Dünnhäutige, zartbesaitete Menschen geschrieben. Natürlich ist dann so eine kleine Bitte dann nur der Anlass, aber doch schade oder nicht? Was machen solche Menschen nur, wenn es wirklich mal eine ernsthafte Kritik oder gar Meinungsverschiedenheit gibt?

    das ist aber schade Pion, mir hat dein letztes "Englisch für Anfänger" nämlich gut gefallen :Geschenk:

    Ich hab es (leider?) nicht angesehen, weil ich auch viel in anderen Foren lese und nicht alle Videos ansehen will, die jemand verlinkt, soviel Zeit habe ich einfach nicht und möchte sie mir auch nicht nehmen. Ich würde doch gerne vorher ungefähr wissen, was das Thema ist und ob es mich interessieren könnte.

  • Liebe Kaulli!


    Nach wie vor schaue ich gern in Dein Forum herein. Wie ich schon schrieb, habe ich einige Foren-und Blog-Erfahrungen und fände es schade, wenn Deine Arbeit mit der Zeit im Sande verlaufen würde.


    Ein Forum mit 5 oder 6 ( kann mich auch verzählt haben) Teilnehmerinnen wird es meiner Ansicht nach schwer haben, auf Dauer zu bestehen.


    Wäre es da nicht viel besser, einen Blog mit Kommentarfunktion zu eröffnen?

    Du bist ja hier ohnehin diejenige, die die meisten Anregungen stellt, alle anderen REAGIEREN mehr oder weniger.


    Im übrigen bin ich vollkommen Deiner Ansicht, nur einen Link ohne eigene Stellungnahme zu schicken , ist auch in meinen Augen indiskutabel und den anderen Teilnehmern gegenüber achtungslos.


    LG von Sophie

  • Wäre es da nicht viel besser, einen Blog mit Kommentarfunktion zu eröffnen?

    Hallo Sophie, schön dich zu lesen!

    Ich finde ein Blog ist eher für Selbstdarsteller, so wie Twitter, Instagram, Facebook, ... da schreibt einer und die anderen kommentieren und liken, andere können untereinander kaum diskutieren und auch keine eigenen Themen aufmachen

    Ich finde die Software von Foren einfach viel umfangreicher und daher besser. Bloggen könnte ich auch hier, oben bei https://www.aurastube.at/index.php?article-list/


    Aber nur Bloggen ist nicht so meines und viele Blogs werden bisher im Netz allgemein auch weniger gefunden, oft finden sich Blogger nur untereinander, das ist auch so gewollt, sowie man auch 1000te Foren mit alter Software aus den Suchmaschinen ausgelistet hat.

    Du bist ja hier ohnehin diejenige, die die meisten Anregungen stellt, alle anderen REAGIEREN mehr oder weniger...


    Das liegt daran, dass das Forum relativ neu ist und seit Sommer dieses Jahres Google eben viele Begriffe, die ich erwähne, bei Google nicht listet und User nicht hierher führt, siehe

    Zensuriert (oder zensiert) Google die Aurastube?


    Ich hoffe aber noch immer, dass irgendwann andere Bioresonanzanwender und andere Esoteriker aller Sparten hierher finden und ein Austausch stattfindet. Viele sind einfach mächtiger als ein einzelner es je sein kann. Ich mache das Forum auch deshalb, dass man Meinungsfreiheit nicht gänzlich abschafft. Einzelne Blogger, die der Wirtschaft nicht gefallen, kann man noch einfacher aus der Google Suche entfernen, als irgendwann ein Forum mit vielen Mitgliedern.

  • Ich hoffe aber noch immer, dass irgendwann andere Bioresonanzanwender und andere Esoteriker aller Sparten hierher finden und ein Austausch stattfindet.

    Ich habe hier eine Liste gefunden, die beziehen sich wohl auf die Herstellerfirma


    https://brgoe.at/was-ist-die-b…ioresonanz-anwenderinnen/


    Eine gibts in unserer Nachbarortschaft sogar, kenn sie aber nicht.

    Kannst da nicht die Leute anschreiben und einladen?

    Ist nur ne schnelle Idee...

  • Liebe Kaulli !


    Zitat: <em> "... Da scheibt einer und die anderen kommentieren und liken .........." </em>


    Aber so muss es nicht sein. Ich kenne einen Blog, da werden täglich neue Beiträge gepostet. Oft irgendwas von fremden Seiten : allgemeine aktuelle Meldungen, weltanschauliche Beiträge aus anderen Blogs etc. - kurz angerissen und dann den Link zum Weiterlesen gebracht. Dazu noch die eigene Ansicht länger oder kürzer dargestellt. Und Gastbeiträge werden auch gern angenommen....


    In der Kommentarfunktion schreiben dann die Kommentatoren ihre Meinung und diskutieren auch miteinander.

    Müsste allerdings, vor allem am Anfang, Schlag auf Schlag gehen mit den immer neuen Anregungen, sonst verlieren viele Teilnehmer die Lust dazu. Das ist überhaupt in meinen Augen der Knackpunkt. Blogs, die alle 14 Tage einen Beitrag posten, gehen nach meiner Beobachtung bald zugrunde.


    Wie weit das auch mit Ernährungs-und Gesundheitsthemen möglich ist, weiß ich auch nicht.....


    Toll finde ich, dass Du eine "Gast-Funktion" eingerichtet hast. Ich habe mich früher immer sehr intensiv in Foren eingebracht, aber das ist mir, wie ich schon schrieb, jetzt einfach zu viel. Doch als"Gast" mal was zu schreiben, finde ich nett... :))


    Lg und einen schönen Abend wünscht Dir Sophie

  • Kannst da nicht die Leute anschreiben und einladen?

    Das ist lieb von dir, aber das würde nichts nutzen. Die haben eigene von hiesigen Firmen patentierte Geräte, die oft eine eingeschränkte oder eben völlig andere Software haben und die Käufer werden firmenintern aus- und weitergebildet. Die Geräte sind dann auch oft so teuer, eben wegen dem ganzen Marketing, dass die gar keine Zeit haben, sich im Netz auszutauschen oder gar zu forschen, sondern müssen Kunden werben und Geld verdienen.

    So gibt es immer mehr Firmen mit eigenen patantierten Geräten, wo jeder für sich oder nur innerhalb der Firma mit anderen zusammenarbeitet.

  • In der Kommentarfunktion schreiben dann die Kommentatoren ihre Meinung und diskutieren auch miteinander.

    Müsste allerdings, vor allem am Anfang, Schlag auf Schlag gehen mit den immer neuen Anregungen, sonst verlieren viele Teilnehmer die Lust dazu. Das ist überhaupt in meinen Augen der Knackpunkt. Blogs, die alle 14 Tage einen Beitrag posten, gehen nach meiner Beobachtung bald zugrunde....

    Ich denke, wenn man heute mit einem Blog neu anfängt, ist es genauso schwer, neue Leser zu bekommen, weil es eben soviele Blogger gibt, außer auf einschlägigen Bloggerportalen, wo sich Blogger gegenseitig lesen und liken.


    Und hätte ich auf die Dauerunterhaltung keine Lust. Hier hoffe ich, dass mit der Zeit sich doch User einfinden, die sich gegenseitig auch ohne mich unterhalten.


    Toll finde ich, dass Du eine "Gast-Funktion" eingerichtet hast.

    Ja, es ist einfach ein Versuch, es manchen einfacher zu machen, etwas zu posten.

    Sollte es zu oft für Spam missbraucht werden, kann ich das ja jederzeit wieder entfernen.

  • Die haben eigene von hiesigen Firmen patentierte Geräte, die oft eine eingeschränkte oder eben völlig andere Software haben und die Käufer werden firmenintern aus- und weitergebildet. Die Geräte sind dann auch oft so teuer, dass die gar keine Zeit haben, sich im Netz auszutauschen oder gar zu forschen, sondern müssen Kunden werben und Geld verdienen.


    Nuja, ich habe mit der Branche ja null zu tun. Ich war grad überrascht, dass es in unserem Nachbarkaff jemand gibt, der, besser "die", das anbietet. Kenn sie nicht, noch nie was von gehört, und ob man hier mit sowas Geld verdienen kann, :schaf:


    Hier haben alle ziemlich sicher viel Zeit, und die Adresse "Fohlengarten" ist ne Bussstation am Ortsende, wo du nackert durchlaufen kannst, ohne dass dich jemand bemerkt..

  • ich war grad überrascht, dass es in unserem Nachbarkaff jemand gibt, der, besser "die", das anbietet.

    Es werden immer mehr, die das anbieten und es ist auch nicht überschaubar, wie seriös die Anbieter der Geräte sind.

    Ein Gerät ist erstmal nur ein Gerät. es hängt von der Software ab, was getestet werden kann und natürlich auch von dem, der es bedient und es auswerten kann.

    Am wichtigsten aber leider wie bei allem, wie gut das Marketing ist, wieviel Geld man dafür aufwenden will und wie gut man sich selber verkauft. Ich glaube, dass ich zwar ziemlich gut bin, aber es nutzt mir nicht viel, denn ich kann und will nicht ein Vermögen investieren und dann würde es mir eventuell sogar verboten, weil ich kein Arzt bin, deshalb forsche ich lieber.


    Ich kann auch keinem 10 Sitzungen einreden und behaupten, dass er dann gesund wird und selber nichts weiter tun muss.

    Deshalb hab ich auch soviel Zeit, weil bei mir jeder Kunde nur einmal kommen muss und dann kann er selber handeln, wenn er will.

  • Ich finde es auch nützlich, wenn man zu einem Link oder Video kurz schreibt, worum es geht.


    Wenn nichts dabei steht und man aus der Headline nicht ersehen kann, worum es geht, mache ich die Links oft nicht auf.

    Diese Bitte um kurze Erklärung stellen so gut wie alle Forenbetreiber und ich finde sie gut.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    • aluhut-smilie
    • :verschw:
    • :hilfe:
    • :schaf:
    • :hexe:
    • :prost:
    • :Yoga:
    • :kochen:
    • :wein:
    • :Geschenk:
    • :christbaum:
    • :1Kerze:
    • :Geburtstag:
    • :feuerwerk:
    • :Silvester:
    • :Neujahr:
    • :Silvester::
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip