Biorhythmus

  • Beim Biorhythmus gibt es drei Rhythmen mit unterschiedlicher Periodendauer:

    der körperlicher Rhythmus (23 Tage), der emotionaler Rhythmus (28 Tage) und der geistige Rhythmus (33 Tage).


    Biorhythmen beginnen bei der Geburt mit dem Nullpunkt.


    Kreuzungen der Nulllinie sollen kritische Tage sein.

    Ebenso gelten die Übergänge, wo von positiv zu negativ und umgekehrt gewechselt wird, als kritisch.


    Hoch- und Tiefpunkte der Kurven sind für die entsprechenden Tätigkeiten besonders geeignet oder ungeeignet.


    Mit ungefähr 29 und 58 und 87 Jahren treffen sich alle drei Linien am Nullpunkt, da kommt es oft zu gravierenden Veränderungen im Leben, das sind die Jahre, wo der Saturn an derselben Stelle steht, wie bei der Geburt.


    http://www.bioduct.org/biorhythmus.html.