Diskussion und Fragen zu den Rezepten

  • Hier kann man zu den Rezepten schreiben und Fragen stellen.

    Ich werde nach und nach hier etwas aufräumen, wenn ich die Rezepte von hier aus dem Forum übertragen habe.

    Eine Diskussion dazu kann ja weiterhin hier erfolgen.

    Dazu werden ich dann die Themen auch hier belassen, dazugeben oder dementsprechend anpassen.

  • Anscheinend funktioniert jetzt das Rezepte einstellen, es gibt dafür keine Vorgaben, außer, dass wenn sie Milchprdukte oder Rotes Fleisch enthalten, also nicht "auran" sind, sie zu den nicht auranen gehören und ich sie dahin verschiebe, sollten sie dieser Vorgabe nicht entsprechen, aber kein Problem.


    Ich will diese Trennung, weil es die sonst nirgends gibt und wenn man etwas Milchfreies sucht, man es kaum wo findet, außer direkt bei vegan und ich esse ja Fisch, Eier und Geflügel.


    Natürlich könnt ihr alle Rezepte nach eueren Geschmack abändern und als eigene reinstellen, z.B. mein Kimchi Rezept, denn ich habe es allgemein gehalten und viele Zutaten reingegeben, die jeder anders machen würde.

    Ihr könnt also gerne ein Rezept Kimchi reinstellen, wie ihr es macht, es gibt bei uns nicht: "dieses Rezept gibt es hier schon".

    Ebenso bei Leberknödel, macht es so, wie ihr es wollt. Man kann dann die eigenen Rezepte oder die von anderen Usern auch abrufen, direkt beim Profil, rechts aus suche unterm Bild klicken und auf Rezepte.


  • Zum Thema Copyright und Kochrezepte: Man darf Rezepte kopieren, nur keine Fotos und keine Texte.


    Wenn dir also ein Rezept aus einem Kochbuch oder dem Internet gefällt, kannst du die Zutaten übernehmen, aber nicht den Text dazu, den musst du in eigenen Worten schreiben und das Bild selber machen.


    Natürlich gibt es im Netz viele idente Rezepte, meistens handgeschriebenen Rezepte oder Rezepthefte von Müttern und Großmüttern, die das seinerzeit auch oft von den Backpulver - und Vanilinpackungen diverser Firmen abgeschrieben haben. Diese Firmen haben vermutlich nichts dagegen, wenn Werbung für sie und ihre Produkte gemacht wird.


    Ich behalte mir vor, auffällige Werbung von Firmen zu entfernen oder durch neutrale Namen zu ersetzen, wenn das ausarten sollte, wenn sich z.B. neue User nur anmelden um Werbung zu machen.

  • Jetzt geht es auch mit den neuen Rezepten. Wenn man sie gelesen hat, klickt man einfach rechts auf das Häkchen in der Übersicht ungelesene Rezepte und sie sie werden als gelesen markiert.


    ------------------------------------------------


    Ah, OK, Wenn ein neuer Kommentar unter dem bereits als gelesen markierten Rezept erscheint, gilt es als ungelesen bzw. man wird wieder auf das Rezept geleitet. Prima.


  • Ja, ich bin nun auch zufrieden.


    Ich kann später, wenn gewünscht, auch in den "Nichtauranen Rezepten" eine Unterteilung machen, aber ich warte erstmal, bis wir ein paar Rezepte zusammen haben. Es ist kein Problem für mich, später die Rezepte umzuordnen.


    Es muss auch keiner Angst vorm Einstellen haben, es kann nichts passieren, das System abschießen kann nur ich selber.

    Auch wenn ihr Fehler macht, könnt ihr zu jeder Zeit das Rezept ändern und auch wieder löschen ( ich lege auch selber Wert auf Freiheit).


    Ihr könnt auch mit einfachen Rezepten anfangen, z.B. für Snacks oder welches Frühstück ihr esst oder wenn ihr ein besonderes Heilkraut oder ein anderes natürliches Mittel empfehlen wollt. Man muss auch nicht zwingend genaue Zutaten reingeben, das könnt ihr machen, so wie ich im Rezept Currymischung gemacht habe.


    Man muss nur eine Zutat eingeben, bei mehreren fügt man + Zutaten hinzu, bei Zutatname schreibt einfach z.B. "sind im Rezept" oder was ihr wollt.


    Wenn man kein Foto zur Hand hat, auch kein Problem, dann gibt man einfach irgendwann eines rein oder jemand, der das Rezept nachkocht, stellt eines zur Verfügung, wenn er mag.


    Niemand wird getadelt, versprochen, selbst wenn er "ein Glas Wasser" eingibt und dann über Gesundheit von Wasser schreibt "Melissentee" , "Heidelbeeren"..... oder was er eben für sich selber oder für andere empfehlen kann.


    Oft sind einfach Rezepte eh die Besseren.