• Ich frage mich, ob für Volksmedizin und natürliche Heilmittel, wie Kräuter ... ein Lexikon nicht besser wäre als die Rezeptedatenbank?

    Da wäre dann alles nach verschiendenen Themen und Alphabet geordnet.


    Wofür könnte man ein Lexikon sonst brauchen?

    Ich kann mir eines vorstellen eben für Heilmittel, Volksmedizin, gesunde Lebensmittel, Kräuter, Gewürze, Pilze, Heilsteine,...


    Wofür würdet ihr ein Lexikon brauchen oder eines erstellen wollen?

    Keine Angst, das ist nicht so teuer und ich kann mir das leisten, .. :)

    Ich denke mir nur, es kann ja langsam alles wachsen, aber bei manchem ist es besser, es anfangs zu machen, als später alles umschichten. Jeder kann sich aussuchen, ob er im Forum schreibt oder lieber bei den Rezepten oder eben im Lexikon.

  • Bin im Augenblick mit einem anderen Forum beschäftigt.

    Viel Spaß dabei, du darfst es hier ruhig erwähnen, ich hab nichts dagegen, wie auch Uwe, wenn sein neues Forum fertig ist.

    Wir verdienen ja kein Geld damit und ich hab auch keinen Konkurrenzgedanken, hatte ich auch im echten Leben als Unternehmer nicht. Wir sind nur kleine Fische im großen Teich und sollten zusammenhalten.

  • Ich hab in der Software von meinem Bioresonanzgerät neben vieler Lebensmittel, mehr als 100 Kräuter abgespeichert, von denen ich einige nicht einmal kenne, die aber bei verschiedenen Leiden und für manche Organe sehr positiv anzeigen.
    Es wäre schade, wenn das nirgendwo festgehalten würde.


    Eine Bekannte hat mir erzählt, sie war bei einigen verschiedenen Bioresonanztherapeuten, bevor sie zu mir kam, die befassen sich damit überhaupt nicht mit Kräutern oder Lebensmittel, da wird nur gescannt und harmonisiert- fertig. Kein Wunder, wenn eine so faszinierende Technik in Verruf gerät. Aber viele Menschen wollen es auch gar nicht anders - schnell muss gehen und einfach muss es sein.


    Es wird halt viel Zeit brauchen, das einzustellen, aber ich mache das gerne, denn ich will in meinem Leben auch Sinnvolles gemacht haben.

  • ... Wofür würdet ihr ein Lexikon brauchen oder eines erstellen wollen

    Für und von bewussten Menschen. :) Möglicherweise kann man dort auch eine Kräuter- oder Heilpflanzen-Datenbank einpflegen oder erstellen? Aber es gibt bereits sehr gute Seiten im Netz zu Kräutern und so, die schon viele Jahre online sind.

  • Aber es gibt bereits sehr gute Seiten im Netz zu Kräutern und so, die schon viele Jahre online sind.

    ja, aber keine, wo Kräuter aktuell mit Bioresonanz gemessen wurden.

    Es kann sein, weil die Umwelt sich verändert, manche Kräuter heute besser und andere nicht mehr so gut wirken.

    Ich habe viele alte Kräuterbücher, dennoch vertraue ich meinem Gerät mehr, denn es misst, was jetzt aktuell gut wirkt.


    Umgekehrt zeigt es auch an, was man heute nicht mehr allzu oft essen sollte, man denke an tierische Produkte heute und in alten Zeiten. Was nutzen da Essensempfehlungen, die 50 , 100 Jahre oder noch älter sind.


    Es ist schade, dass sich viele Therapeuten und Ärzte, die so ein Gerät haben, sich kaum damit beschäftigen, Zeit ist rar, Geld verdienen steht im Vordergrund, geforscht wird oft nur danach, was Geld bringt.

    Irgendjemand muss die Arbeit machen, die kein Geld bringt, das waren in der Geschichte oft Frauen und klar, irgendwer muss auch Geld heimbringen - das macht zum Glück mein Mann. Ich persönlich mag aber meine Rolle lieber! :)

  • Können mir hier die Experten hier sagen, ob es schwierig ist, die Software vom Lexikon zu installieren?

    Wenn ich vorher vom Woltlab forum ein update mache, funktioniert meine Rezeptedatenbank weiter?

    Wozu muss man immerzu updaten? Bringt das was bzw. was bringt das?

  • Kaulli meistens werden Bugs durch Updates beseitigt und Sicherheitslücken zudem auch noch geschlossen.Im Normalfall müsste das Sys bei einem Update problemlos weiterhin funktionieren.Wie das bei der Rezeptdatenbank, Lexikon ist ka da ich da noch kein Update gemacht habe.Müssten aber wie bei allen anderen Plugins problemlos durchzuführen sein.Updates sind immer wichtig und sollten regelmäßig aktualisiert werden.


    LG H.B. ;)

  • Kaulli eigentlich immer wenn ein neues Update ansteht.

    Mach das aber nicht über den Paketserver von den Anbietern sondern immer manuell.

    Beim Lexikon unter der Woltlab Suite 3.1.x ist es jetzt die Vers. 6.1.5 pl1 und unter der Suite 5.2.2 ist es Vers. 6.2.1 pl 2

    Daher brauch ich kein Update machen.Bei der Rezeptdatenbank gibt es nicht neues außer eingeschränkter Support bis auf weiteres.

    LG H.B. :)

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    • aluhut-smilie
    • :verschw:
    • :hilfe:
    • :schaf:
    • :hexe:
    • :prost:
    • :Yoga:
    • :kochen:
    • :wein:
    • :Geschenk:
    • :christbaum:
    • :1Kerze:
    • :Geburtstag:
    • :feuerwerk:
    • :Silvester:
    • :Neujahr:
    • :Silvester::
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip