Viren - Infektionen

  • Bei den Homöexpert-Testungen hat sich bei verschiedenen Anwendern (Ärzten) als "Nebenbefund" herauskristallisiert, dass Plasmodien(Malaria) immer mit Borrelien gemeinsam auftraten, ohne dass eine Malariaerkrankung bestand

    Ja, das ist auch meine Erfahrung, nicht nur Borrelien, sondern auch Leptospiren und sogar Treponema (Syphilis), die anderen zwei Arten von Spirochäten, unter denen auch Milchkühe leiden, da nennt man die Krankheit Mortellaro’sche Krankheit - https://www.elite-magazin.de/d…tellarosche_Krankheit.pdf


    Es besteht oft keine offensichtliche Erkrankung, trotzdem hat man viele dieser Erreger im Körper.

    Über Malaria hört man hier nur kaum etwas, weil es keine Impfung dagegen gibt und die meisten eben nicht schwer daran erkanken, aber oft chronische Leiden haben, die ein gutes Geschäft sind.


    Und Bakterien und Parasiten können natürlich auch von Viren befallen sein, weil Viren nur Lebendes befällt.


    ... und weil ich solche Dinge schreibe, wird das oft aus der Suchmaschine von Google entfernt - die Menschen sollen ja nicht zuviel wissen, schon gar nicht glauben, dass Bioresonanz keine Scharlatanerie ist, wenn man es kann und das Gerät gut ist.

  • „Sie züchten ein neuartiges Virus, um es noch ansteckender zu machen“ - 09.06.2020


    Der Begriff „Gain-of-Function“ bezeichnet in der Virenforschung die Manipulation von Viren, mit dem Ziel bestimmte Eigenschaften zu verstärken. Ihre Gene werden so verändert, dass sie eine neue, abnormale Funktion erhalten oder bestehende Funktionen verstärkt werden. Auf diese Weise lassen sich harmlose Erreger im Labor überaus gefährlich machen.

  • Erster Fall von Affenpocken in Deutschland bestätigt

    Wegen mehrerer Fälle von Affenpocken in anderen europäischen Ländern hatte das Robert Koch-Institut (RKI) erst am Donnerstag zu Wachsamkeit aufgerufen.


    Nun wurde die Krankheit auch bei einem Patienten in Deutschland diagnostiziert.


    https://www.t-online.de/nachri…utschland-bestaetigt.html

  • naja, is ja verpönt, das Gschichtl mit dem Rassismus, aber Affen und Dunkelhäutige zeigen sie dann im TV in einem Atemzug.....

    is ja ssooo einleuchtend

    und wen das wundert, der is Rasssssist, logoooooooo


    und es soll wohl eh hauptsächlich Schwule betreffen?

    na wenn das mal keine Diskriminierung ist

    na demnächst kommen dann die Diversen auch noch dran, jede Wette??

  • Netzfund:

    „ES GIBT JA SCHON LUSTIGE ZUFÄLLE. Der erste Patient mit Affenpocken in Deutschland liegt in München im Klinikum Schwabing. Wie damals beim ersten Corona Patienten. Behandelnder Arzt ist Clemens Wendtner. Wie damals beim ersten Corona Patienten. Der hat bei dem Patienten einen speziellen PCR Test durchgeführt, um die Affenpocken-Infektion eindeutig festzustellen. Wie damals.....ach, Ihr wisst schon. Dem Patienten, ein Brasilianer, der eigentlich in Portugal lebt, geht es gut. Wie damals dem ersten Corona Patienten auch. Ach ja, und es wurde zufälligerweise vor kurzem ein Medikament für die Behandlung einer Affenpocken-Infektion in der EU zugelassen. Welch eine weise Voraussicht.“

    Na dann, liebe Schwurblerfreunde, ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

  • Netzfund:

    „ES GIBT JA SCHON LUSTIGE ZUFÄLLE. ....................................... Ach ja, und es wurde zufälligerweise vor kurzem ein Medikament für die Behandlung einer Affenpocken-Infektion in der EU zugelassen. Welch eine weise Voraussicht.“

    Na dann, liebe Schwurblerfreunde, ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

    Ne Impfung gibt's angeblich auch schon!

    Nein, die Verschwörungstheoretiker:verschw: aber auch!

  • Im hinterletzten Nebensatz, den kaum noch jemand wahrnimmt, kolportierte die Zeitung "Österreich" eine brisante Aussage des Leiters der Infektionsabteilung an der Klinik Favoriten, Christoph Wenisch, die er in einem Interview mit Ö3 getätigt habe:


    Wer Kontakt zu Österreichs erstem - angeblichen - Affenpocken-Patienten hatte, werde auf behördliche Anweisung geimpft. Wenisch war einer der führenden Köpfe hinter den Impfzwang-Verhandlungen bei den Corona-Impfungen in Österreich.
    https://report24.news/medienbe…-kontakten/?feed_id=16492