Edelsteine Einteilung

  • Edelsteinfamilien: 


    Carbon: Diamant - schwarzer, blauer, gelber, pinkfarbener, roter Diamant, Champagner Diamant

    Silikate: Beryll, Feldspat, Glimmer, Granat, Iolith, Jade, Lapislazuli Opal, Quarz, Serpentin, Sodalith, Sugilit, Topas, Turmalin, Zirkon,...

    Oxide: Chrysoberyll, Hämatit, Korund (Rubin, Saphir), Rutil, Spinell...

    Organische Verbindungen: Bernstein, Muschel, Perlen, Perlmutt, ...

    Phosphate: Türkis, Amblygonit, Apatit, Brasilianit, Lazulit, ...

    Vulkanite: Obsidian, Schneeflockenobsidian, Florstein

    Borate: Howlith, Sinhalit
    Karbonate:
    Azurmalachit, Aragonit, Azurit, Cerussit, Chrysokoll, Dolomit, Kalzit, Malachit, Rhodochrosit, Smithsonit 

    Halide: Fluorit 

    Sulfate & Chromate Anglesit, Baryt, Celestin, Kalziumsulfat 
    Sulfide
    Markasit, Pyrit, Sphalerit 
    Tektite
    Moldavit
    Wolfram
    Scheelit


    Ich hab das von hier herausgearbeitet: https://www.juwelo.de/edelsteinlexikon/edelsteinfamilien/


    Besonders die Silikate aber auch die Oxide haben dann noch viele Untergruppen, die ich dann getrennt ausarbeiten werde, bei den Silikaten gibt es dann noch die Gruppen der Granate, Beryll und Quarze mit vielen Steinen.


    Ich mag es nicht, wenn ich bei solchen Dingen keine Ordnung bzw. Einteilung habe und nicht weiß, was wozu gehört und warum.

  • Hugo Strunz teilte die Minerale in 9 Klassen ein, es soll die heute übliche Einteilung sein, aber es fehlen hier die Vulkanite, also bleibe ich bei der ersten, die vier wichtigen habe ich fett markiert.


    1. Elemente

    2. Sulfide

    3. Halogenide

    4. Oxide und Hydroxide

    5. Nitrate, Carbonate und Borate

    6. Sulfate, Chromate, Molybdate und Wolframate

    7. Phosphate, Arsenate und Vanadate

    8. Silikate

    9. Organische Verbindungen