Arterien, Blut - Heilsteine

  • Ich hab gerade jemanden getestet, dessen Gehirnarterien zumindest energetisch belastet waren und alle Heilsteine getestet, die ich in der Software habe.

    Es haben einige Heilsteine besonders gut getestet, nach der Reihenfolge angeführt, viele andere (etwa 50) hatten keine, bzw. nur schwache aktuelle Wirkung.


    1: Apatit (Phosphate)

    2: Azurit, Rhodocrosit, Nephrit

    3: Crysocoll

    4: Kalzit, Leopardenachat, Bergkristall, Pyrit (Sulfide)

    5: Sugelit

    6: Aquamarin, Turmalin, Jadeit, Muschel (Organische Verbindung)

    7: Malachit, Rosenquarz, Glimmer, schwarzer Onyx, Roter Jaspis, Alexandrit, Hämatit, Rubin, Flourit (Sulfide), Ammonit (Fossil)



    Zur Erklärung:

    die rot markierten sind Silikate:

    Beryll (Aquamarin), Quarz (Bergkristall, Rosenquarz), Chalzedon (Leopardenachat, Onyx, Jaspis, Rosenquarz),

    Glimmer, Jade (Nephrit, Jadeit), Sugilit, Turmalin


    Die grün markierten Oxide: Chrysoberyll (Alexandrit), Hämatit, Korund (Rubin)


    Die blauen Karbonate: Azurit, Chrysokoll, Kalzit, Malachit, Rhodochrosit


    Bei den restlichen steht es in der Klammer, wozu sie gehören.


    Natürlich ist das nur eine Momentaufnahme, nicht auf alle anderen übertragbar, eventuell aber trotzdem eine Hilfe bzw. Richtlinie für manche.