Heilen mit Zahlen - Grigori Grabovoi

  • Heilen mit Zahlen soll auch mit Frequenzen zu tun haben, weil Zahlen und Zahlenreihen auch Schwingung bzw. Information sind. In der richtigen Frequenz soll diese Schwingung am lebenden Organismus Heilimpulse auslösen können..

    Die Methode soll ähnlich wie Homöopathie funktionieren und auch mit kinesiologischer Testung oder mit Pendel/Rute kombinieren lassen.


    Forscher wie Grigori Grabovoi oder Dr. Zhi Gang Sha haben Zahlenreihen für bestimmte Beschwerden entwickelt.


    Es soll verschiedene Möglichkeiten geben, Heilzahlen auszuwählen und diese in Schwingung zu versetzen, um so die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, über Konzentration, Meditation, Zahlen aufmalen auf den Körper, auf ein Stück Papier schreiben und auf ein Glas mit Wasser stellen, das man dann trinkt, man kann die Zahlenreihe in der Geldbörse, Jacke, Handtasche ... bei sich tragen, in der Wohnung, auf Wand, Kühlschrank, Türen ... hängen oder
    unter das Kopfkissen ...

    Quote



    Grabovoi behauptet "Alle Ereignisse auf der Welt entstehen durch die Gedanken der Menschen."

    Das bedeutet, dass auch jede Krankheit und auch das Gesundwerden zuerst in unseren Gedanken (oder Unbewusstsein) entstehen.

    Unsere Gedanken schaffen also die Realität. Zu dieser Erkenntnis kam auch Wilhelm von Humboldt (1767-1835) schon Anfang des 19. Jahrhunderts: "Es wird die Zeit kommen, wo es als Schande gilt, krank zu sein, wo man Krankheiten als Wirkung verkehrter Gedanken erkennen wird."

    Das gesamte Universalwissen, die Information des Universums ist aufgrund des Gesetzes der allgegenwärtigen Verbindung in allem anwesend, in jeder Zelle unseres Körpers.


    https://connectiv.events/die-l…voi-christa-m-weishappel/

    https://mein.yoga-vidya.de/pro…bovoi-mit-den-wichtigsten


    Ich hab es nicht ausprobiert, halte es aber möglich, dass Zahlen wie auch Farben, Töne und anderes, wirkt und Heilung zumindest fördert. Immerhin ist diese Methode gratis und kann zumindest nicht schaden, wenn sie nicht wirkt.

  • Könnte das dein Gerät anzeigen, wenn du z.B. einen Vorher-nachher-Test machst, wenn du informiertes Wasser trinkst?

    Dass Farben heilen, können, bestätigt auch meine kleine Enkelin (3)...die hat oft "Bauchschmerzen"...dann holt sie sich die Farbtherapietaschenlampe und bestrahlt eine Weile ihren Nabel...dann ist sie "gesund".

  • Könnte das dein Gerät anzeigen, wenn du z.B. einen Vorher-nachher-Test machst, wenn du informiertes Wasser trinkst?

    Ja, es zeigt Veränderungen an, auch wenn man homöopathische Mittel genommen hat, allerdings ist das kein Beweis, weil sich im Körper immer geingfügig etwas ändert, es ist ja kein statischer Gegenstand, sondern alles ist immer in Bewegung.


    Aber wenn man das "richtige" Mittel findet, was der Körper braucht, zeigt es eine massive energetische Veränderung an, die aber immer nur kurz anhält. Einmal etwas Gesundes essen macht einen ja auch nicht sofort gesund, man muss es öfter machen.