Operation Zucker – Jagdgesellschaft

  • Es gibt einen Film über Kindesmissbrauch in Deutschland, wo deutsche Politiker in deutschen Wäldern mit dem Jagdgewehr zur Jagd auf Kinder gehen und sie dabei erschießen.

    Es wurde in allen großen deutschen Medien festgestellt und betont, daß alles das, was in diesem Fernsehfilm dargestellt wurde, im vollen Umfang der Wirklichkeit entsprechen würde. Nur der Ort und die dargestellten Personen – die Staatsministerien in Potsdam, der Innenminister des Landes Brandenburg, einer seiner Staatssekretäre und verschieden Staatsbeamte, sowie ein ermordeter investigativer Journalist – wären als solche fiktiv.

    Dieser Film wurde am 20. Januar 2016 im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt und über fünf Millionen Menschen haben ihn angesehen und es passiert nichts. Die Menschen akzeptieren das und wählen weiterhin ihre Politiker.


    https://connectiv.events/kinde…taere-paedokriminalitaet/

  • Die Zuschauer meinen dann, daß der Hinweis auf Authenzität nur dazu diene, die Spannung zu erhöhen.

    Man gruselt sich wohlig auf dem Sofa um hinterher erleichtert zu bemerken:

    Zum Glück ist das nur ein Film. SOWAS würden unsere Politiker doch NIEMALS tun.