AB 2021 einen EPS Chip für alle Säuglinge unmittelbar nach der Geburt?

  • Für alle übrigen EU-Bürger ist eine fünfjährigen Übergangszeit vorgesehen. Grundsätzlich soll aber innerhalb dieses Zeitraums bei allen medizinischen Eingriffen, die eine Vollnarkose erfordern, der Chip implementiert werden.


    Für Hunde und Katzen ist das seit Jahren in vielen Staaten der Welt Standard.


    Letzten Sommer haben sich die Mitglieder der Europäischen Union nach langen Geheimverhandlungen auf die Eckdaten für den Europäischen Personal-Standardchip (kurz: EPS) geeinigt.


    https://neue-weltpresse.de/end…-ersetzt-personalausweis/


  • Keiner reingefallen ... :) , nur ich.


    Nene, ist mir auch schon ein paarmal passiert, da machen ja ständig neue auf, die irgendwas verzapfen, und später kommt dann jemand wie mimikama und stellt das richtig. Ich find das ziemlich perfide, weil dann stehen die dumm da, die reingefallen sind, dabei kann man der EU ja tatsächlich sowas zutrauen.

    Also, gräm dich nicht. :prost:

  • Sind das auch fake news?


    Der grosse Plan: Was sie mit uns vor haben


    Es geht um Bevölkerungsreduzierung, Erlaubnis Kinder zu bekommen, Neuausrichtung von Sex, Sexaufklärung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung, Förderung der Homosexualität, Zerstörung der Familie, Schwierigkeiten neue unheilbare Krankheiten zu diagnostizieren, Unterdrückung der Krebsheilung zur Bevölkerungsreduzierung, Auslösung von Herzattacken um Leute zu ermorden, längere Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei, Kontrolle des Informationszugangs, gewisse Bücher werden einfach aus den Bibliotheken verschwinden, Gesetzesänderungen die soziales und moralisches Chaos auslösen, Förderung des Drogenkonsums um eine Jungelatmosphäre in den Städten zu produzieren, Beschränkung der Reisefreiheit, Sex und Gewalt in der Unterhaltung, implantierte ID-Karten, Lebensmittelkontrolle, Wetterkontrolle, Fälschung der wissenschaftlichen Erkenntnisse, Fernsehen welches einen beobachtet, kein Eigenheimbesitz, die Ankunft eines totalitären globalen Systems....

    Quote

    Unsere politischen und kulturellen „Führer“ sind die Komplizen in einem Komplott, um die menschliche Gesellschaft umzugestalten, damit sie der globalen Finanzelite als Sklaven dienen kann. Die Lügen über Kriege, Terrorismus, Wirtschaftskrisen, Klimawandel, Energieknappheit usw. auf der einen Seite, und die Medienmanipulation, Unterhaltung, Modetrends und andere Propaganda auf der anderen, werden benutzt um Schritt für Schritt den Orwellschen Polizeistaat einzuführen.

    Dass dieser Plan tatsächlich existiert beweist die folgende Aussage von Dr. Lawrence Dunegan, über einen Vortrag von Dr. Richard Day, an dem er teilnahm. Dr. Day war der National Medical Director der von Rockefeller gesponsorten „Planned Parenthood“ oder Organisation für geplante Elternschaft. Seinen Vortrag hielt er vor der Vereinigung Amerikanischer Kinderärzte in Pittsburgh am 20. März 1969!

    Im Jahre 1988 hat Dr. Dunegan seine Erinnerung über diesen Vortrag von Dr. Day, Frau Randy Engel von der US Coalition of Life anvertraut und ihr auf Band gesprochen. Er beschreibt das „Neue Weltsystem“, welches bereits implementiert ist und die Welt umkrempeln wird. Dr. Day wollte, dass die 80 Ärzte sich damals darauf vorbereiten konnten...

    hier weiterlesen, sehr spannend:



    https://alles-schallundrauch.b…-sie-mit-uns-vor.html?m=1

  • Ich hab das jetzt nicht alles gelesen, aber der Artikel ist nun auch gut 12 Jahre alt.

    Seit Donny hat sich der Plan geändert, und die können sich ihre Globalisierung wo hinzeichnen.


    Prof. Jürgen Stark, der dereinst bei der EZB hingeschmissen hatte und von dem viele Artikel verschwunden sind, hat damals gesagt, der Laden wird auseinander fliegen, und dann wird aus dem Ausland nix kommen, es werden viele heimische Manufakturen entstehen, die den Bedarf decken.

    Es kann schon sein, dass es manche nach Totalüberwachung und etc. gelüstet, aber es wird immer welche geben, die da nicht mitmachen, und dorthin würden die Leute abhauen, vor allem die jungen, und das kann keiner wollen.

  • Für alle übrigen EU-Bürger ist eine fünfjährigen Übergangszeit vorgesehen. Grundsätzlich soll aber innerhalb dieses Zeitraums bei allen medizinischen Eingriffen, die eine Vollnarkose erfordern, der Chip implementiert werden.

    was heisst alleübrigenEUBürger? Die Leut aus Polen und so?

    ok, falls es so ist, geht möglichst halt nicht ins Krankenhaus.... Vollnarkose brauchts ja nicht für soooo viele Sachen...

    Und bei den Tieren ist bekannt wo sich der Chip befindet....

    fallls das bei Menschen auch so ist bestell ich mir schon mal ein gutes Skalpell im www...................................................................

  • Um Dir einen Chip zu setzen braucht es keine Vollnarkose, siehe Hund und Katz. Leider kann ein Chip auch wandern und muss dann entfernt werden, kenne ich so von Hunden.


    Hannah

    Konzentriere dich in deinem kurzen Leben auf wesentliche Dinge und lebe mit dir und der Welt in Harmonie. (Seneca)

  • Keiner reingefallen ... :) , nur ich.

    Ich hätte gestern fast dazu aufgerufen, falls jetzt jemand schwanger wird und so: das Baby dann vorsorgend zu "verstecken", wie es die Indianer Nordamerikas teilweise gemacht haben..... :whistling:


    danke Hannah für den Tipp, wie man im Ernstfall vielleicht argumentieren könnte.

    Mein Vater hatte eher das Iris-Scannen zum Geldabheben "vorausgesehen" vor fast 40 Jahren, er meinte damals zu mir, ich werde das noch erleben....

  • Da gab es doch vor Kurzem mal diese Werbung im öffentlich-rechttlichen, wo dieser Chip in der Hand die Tür öffnete? Von der Sparda-Bank? Hab auf die Schnelle nur dieses Video gefunden:



    Oder hat das mimikama auch schon richtig gestellt? :D


    Die Werbung lief jedenfalls eine ganze Weile hier im Fernsehen und war bestimmt kein Fake. 8)

  • Ja genau, diese Werbung lief eine ganze Weile im TV. Seit 30.09.2019 immerhin über 570 Tsd. Aufrufe. Kommentare gesperrt, Liken und Disliken nicht möglich. Na, man kennt das ja. 8)


    Da wir gerade bei Chips sind:


    Es wird schon von einem Mikrochip-Implantat gegen Coronavirus geredet.


    Netzfund: Schon im Jahre 2009 erschien dieser Artikel in der Augsburger Allgemeinen:


    Patentantrag in München - Chip für Überwachung und Tötung von Menschen aluhut-smilie

  • Robert F. Kennedy fährt Bill Gates grad ins Gestell


    https://childrenshealthdefense…nd-mandatory-vaccination/

    Maschinenübersetzung

    Übringens, Trump hat die Impfpflicht in den USA abgeschafft

    https://connectiv.events/usa-t…fpflicht-wird-aufgehoben/