Meinungsfreiheit - Meinungsdiktatur

  • Darüber will ich in den nächsten Tagen noch schreiben.

    Hat von euch jemand das Gefühl, dass es noch eine Meinungsfreiheit gibt?

    Hier in der Aurastube sicherlich, aber was nutzt es, wenn uns Google Suche aus dem Index nimmt, wenn wir über brisante Themen schreiben und ich Mitglieder einzeln einladen muss?

    Das wäre so, wie wenn ich ein Restaurant ohne Werbeschild betreiben und auf der Straße die Gäste einfangen müsste.

  • Ich habe nicht das Gefühl, es gäbe Meinungsfreiheit.

    Leider aber nicht nur wegen google und Co - auch im echten Leben....

    Aber gab es je Meinungsfreiheit?

    Und eigentlich will ich die auch gar nicht - was ich will und schmerzhaft vermisse ist Freiheit für die Wahrheit(en)!!


    Und dass man sagen darf, was man meint zu wissen und dann andere anhören darf und gemeinsam "die Wahrheit" rausfinden.

    Und dass man seine Meinung ändern darf, ohne das Gesicht zu verlieren....

    *träum* :saint:


    Was es leider auch nicht gibt, ist die Freiheit, sich zu informieren !! Da wird zensiert

  • Ich stelle immer wieder fest, dass gerade die, die sich Meinungsfreiheit ganz groß auf ihre Fahne schreiben, andere Meinungen kaum bis gar nicht tolerieren.


    Ich bin da ganz bei Kavurei, wirkliche Meinungsfreiheit gab es noch nie, aber das, was jetzt passiert weltweit, ist schon sehr beängstigend.

    Als DDR-Bürger ist man ja geübt, von der staatsdoktrin abweichende Meinungen möglichst nur flüsternd und in der eigenen Wohnung zu diskutieren und selbst da war man nicht sicher.

    Ich fühle mich zur Zeit nicht nur von der -mit Sicherheit kommenden- Zwangsimpfung bedroht, auch die zunehmende Meinungszensur und die zunehmenden Denunzierungen zeigen doch deutlich, dass wir uns immer weiter von einer Meinungsfreiheit entfernen.

  • Den Verdacht habe ich auch schon lange, dass man den Begriff Verschwörungstheoretiker geschaffen hat, um kritische Menschen, die nach der Wahrheit suchen, zu diffamieren. Eine Totschlagwaffe um vermeintliche Gegner auszuschalten.

    Ich glaube fest daran, dass es irgendwann eine Ehre sein wird, dieser Gruppe angehört zu haben und der Aluhut Mode wird.aluhut-smilieDann werde ich aber längst nach etwas Neuem suchen.

    Quote


  • AUS DEN SCHATTEN (DEUTSCH) - 0ut 0f Shadows



    Die Dokumentation "0ut 0f The Shadows" lüftet die Maske darüber, wie die Mainstream-Medien und Hollywood die Massen manipulieren und kontrollieren, indem sie Propaganda über ihren gesamten Inhalt verbreiten. Unser Ziel ist es, die breite Öffentlichkeit aufzuwecken, indem wir Licht darauf werfen, wie wir alle von einem verborgenen Feind mit einer finsteren Agenda belogen und einer Gehirnwäsche unterzogen wurden.


    Dieses Projekt ist das Ergebnis von zwei Jahren Blut, Schweiß und Tränen, die ein Team von aufgeweckten Fachleuten hinterlassen hat. Es wurde unabhängig produziert und finanziert und steht auf vielen verschiedenen Plattformen kostenlos zur Verfügung, so dass jeder es sich ansehen kann.


    Patrioten haben diesen Dokumentarfilm einzig und allein zu dem Zweck gedreht, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Wenn Ihnen der Dokumentarfilm gefällt, teilen Sie bitte dieses Video.

    "Erst wenn der letzte Laden geschlossen, das letzte Buch geschreddert, der letzte Bargeldschein verbrannt wurde,

    werdet ihr feststellen, dass man Freiheit nicht digitalisieren kann." (Ken Jebsen)





  • Die deutsche Regierung gibt den Medien, die nicht in den Genuss von Gebühren kommen wie ARD, ZDF und Co., über den Umweg Reklame eine kräftige Millionen-Finanzspritze. Und ein Schelm, wer Böses dabei denkt, ...



    Wie passt das zusammen? Medien, die eigentlich die Regierung kontrollieren sollen, als deren Kostgänger?


    Wenn Politik und Medien aber zum gegenseitigen Selbsterhalt eine Symbiose eingehen, wird Journalismus zu Propaganda.


    https://www.reitschuster.de/po…cBbz9EUOJaCYOh3vZ2QrY_VrM


    In Österreich wird es nicht anders sein oder?

  • Das bestärkt mich darin, diese Plattform gar nicht kennenlernen zu wollen.

    eine der schlimmsten Seiten, die ich kenne, die man nicht einmal wegen ihrer strafbaren Handlungen anzeigen kann, weil sie anonym auf Hostern schreiben, da wo auch Pädophile senden.

    Dann gibt es aber Menschen und nicht zu wenige, die denken, das sei eine objektive Verbraucherseite.....