5 G - Gefahren?

  • Da wir noch kein Thema zu 5 G haben, stelle ich mal ein Video rein, habe es aber selber noch nicht angesehen, ich habe mich auch noch nicht intensiv mit dem Thema befasst, aber weil es die Theorie gibt, dass es den Coronvirus verstärkt, möchte ich es zum Thema machen



    5G - Apokalypse - Das Ende der Zivilisation - Die kompl. Dokumentation auf Deutsch



  • hab heut in Ösiland einen Handwerker gesprochen, der Glasfaserkabel installiert unterirdisch, das soll dann etwas schneller als 4 G sein, aber nicht so schädlich, da unterirdisch....

    er meinte es sei im Gespräch dass 5 G in Austria eh verboten wird weil es bekannt ist dass es schädlich ist.... so wörtlich er.

    Ich hab ihn fast abgebusselt und ihm gesagt dass ich das phantastisch finde, wenns tatsächlich so kommt und dass es ja nun nicht soooo selbstverständlich ist dass er das weiss und dass er das vom Arbeitskontext her weiss......................ja mei, das macht Hoffnung!

  • er meinte es sei im Gespräch dass 5 G in Austria eh verboten wird weil es bekannt ist dass es schädlich ist....

    Das wäre ja eine sehr erfreuliche Nachricht, wenn 5G verboten wird ! :feuerwerk:

    Bin neugierig, wenn die 5 G Masten abgebaut werden, sich die Meridiane wieder normalisieren, die das Bioresonanzgerät jetzt seit letztem Jahr immer schlecht anzeigt.

  • 5G from the guy who quit installing it


    Hier spricht ein junger Mann aus den USA, der 5G Masten aufbaute. Er bekam 60.000 Dollar Gehalt dafür und legte seine Arbeit sofort nieder, als er die Pläne zu sehen bekam und die Studien, die gemacht wurden, an Ratten usw.

    Er warnt vor der Technologie und dass er sich zu 100% sicher ist, dass dieses neue Mobilfunknetz mit Corona zusammenhängt und viele weitere Menschen töten wird. Wuhan hat 5G auf 60GhZ im November 2019 gestartet.. 2 Monate später der Ausbruch der Pandemie! Er ist sich sicher, dass wir alle kontrolliert und manipuliert werden durch den ganzen Mist. Man solle die wahren Karten des Ausbaus und die Karten des Ausbruchs vergleichen! Man sieht direkt, dass es zusammenhängt! Er hofft und betet einfach nur, dass es nicht so schlimm wird... aber er denkt, dass es unglaublich wird!


    Die einzige Lösung es in letzter Sekunde zu stoppen ist für ihn, die Regierungen mit Nachrichten zu bombardieren, die Untersuchungen und weitere Test anfordern, da dies wahrscheinlich noch schlimmere Ausmaße nehmen würde, als sie damit planen! Außerdem spricht er davon, dass das Militärwaffen sind. Aktuell senden Mikrowellen, Handys, WLAN Router auf 2,4GhZ. 5g auf 60GhZ! Er kann nicht glauben was gerade geschieht und wie ignorant ALLE Mainstream Medien uns diese Informationen und Gefahren verheimlichen.

  • Wuhan hat 5G auf 60GhZ im November 2019 gestartet.. 2 Monate später der Ausbruch der Pandemie!

    Südkorea hat als erstes Land flächendeckendes 5G seit über einem Jahr.

    Und wenn es eigentlich eine Waffe ist, wieso setzt sie nicht einmal China ein (Hongkong Proteste)

    Ich habe mir dazu eh schon alles mögliche angehört, bis zu den Nanopartikeln, die sie versprühen sollen.


    Was ich so mitgenommen habe, braucht es so viele Antennen, weil die Reichweite so gering ist.

    Dann wieder bringt Elon Musk an die 20.000 Satelliten hoch, damit 5G weltweit flächendeckend verfügbar ist.

    Technisch kenne ich mich zuwenig aus, kanns also nicht wirklich beurteilen.


    Ich würde aber davon ausgehen, dass es in jedem Militär Fachleute gibt, die mit den Dingen vertraut sind.

    Würden die alle mitmachen, die eigene Bevölkerung vorsätzlich zu schädigen?


    Bei uns sollen die versteigerten Frequenzen bei 2, 3,6 und 3,7 Ghz liegen, nicht viel mehr als bisher auch schon.


    Auch könnte ich mir vorstellen, dass die Panikmache denselben Zielen dient wie das Gespenstervirus.

  • Ich würde aber davon ausgehen, dass es in jedem Militär Fachleute gibt, die mit den Dingen vertraut sind.

    Würden die alle mitmachen, die eigene Bevölkerung vorsätzlich zu schädigen?

    Ich kann mir vorstellen, dass man das zusammen mit einem eingesetzten Chip als Waffe benutzen kann. Ich kann mit dem Bioresonanzgerät auch Parasiten in meinem Körper mit der inverten Frequenz töten.

    Wäre für die Elite ja super, unangenehme Kritiker einfach mal so den Todesstoß oder zumindest einen Herzinfarkt zu verpassen. Klingt zwar nach Verschwörung, aber ich denke, die können das inzwischen, wenn man sie lässt.

  • Ich hab in México einen Polizisten kennengelernt, also nicht einen, der ganz normal auf der Straße Verkehrssünder abstraft, sondern eher ein "hohes Tier"....

    Er war seltsam und wir haben viel geredet - dabei hat er gestanden, dass er darunter leidet, keine normalen Freunde haben zu dürfen und kaum noch Kontakt zu seiner Herkunftsfamilie haben kann, denn er lebt mit den anderen Polizisten in einer extra schönen Siedlung. nicht direkt eingesperrt, aber doch halt isoliert vom "Fußvolk".

    Vielleicht damit diese Hemmungen schwächer werden? :/:/


    Wieso braucht ein normaler Mensch 5G?

  • Menschen in Großbritannien & Niederlanden zünden 5G Sendemasten an !!


    In Großbritannien wurden letzte Woche fast 60 5 G Masten angezündet, nachdem Theorien die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie mit der Einführung von 5G in Verbindung bringen.


    Auch aus Irland, den Niederlanden und Zypern wurden Anschläge auf Mobilfunkmasten gemeldet.


    https://unserenatur.net/mensch…uaSmzj7RginKVmHMJDc72ACTQ

    https://unserenatur.net/mensch…uaSmzj7RginKVmHMJDc72ACTQ


    Unsere Leitmedien behaupten, dass es nur eine Verschwörungstheorie ist, dass 5G schädlich sei und Infektionen triggert, aber wo sind die Beweise für die Unschädlichkeit von 5G ?


    Das Löschen, Sperren und Zensieren im Netz gilt nicht als Beweis!



  • Bis zu 42.000 Satelliten in einer niedrigen Umlaufbahn sollen zukünftig eine flächendeckende 5G-Mikrowellen- Strahlung sicherstellen. Innerhalb von Gebäuden sollen Mini-Sender z.B. in Kühlschränken oder Kaffeemaschinen das hemmende Mauerwerk der Häuser von innen überwinden.

    Die Space-X-Firma des Tezla-Besitzers Elon Musk hat einen Auftrag über 12.000 dieser Satelliten ("Star Link").

    Man kann sich vorstellen, wie später einmal der Nachthimmel ausschauen wird.


    Es passiert schon: Merkwürdige „Lichter-Perlenketten“ sorgen auf der Erde für Irritationen.


    Ufo's am Himmel vom Balkan ??


    Nicht vorstellen kann man sich im Moment das Leben unter 5G-Strahlung. Es wird Zeit, dass die Menschen aufstehen!


    https://www.facebook.com/group…rmalink/2657063077847193/


    https://www.merkur.de/welt/weltall-lichterkette-tesla-universum-spacex-elon-musk-nachthimmel-astronomen-starlink-phaenomen-zr-13445770.html

  • Russland beschwert sich darüber bei der UN

    https://uawire.org/russia-want…ut-elon-musk-s-satellites


    Es sind aber "bloß" die Astronomen, denen die Satelliten zu hell sind.


    Aber die Russen haben auch grad Anti - Satelliten - Raketen getestet


    https://eu.floridatoday.com/st…-threats-real/5145511002/

    Quote
    Code
    1. General John Raymond, Kommandeur der Space Force, bestätigte, dass Russland eine direkt aufsteigende Antisatellitenrakete namens DA-ASAT getestet hat, die Satelliten in einer erdnahen Umlaufbahn zerstören soll.

    Die Chinesen und Inder können das mittlerweile auch.

  • Automatische Übersetzung: Nur ein gewöhnlicher Tag an der Westküste der Niederlande. Alle Vögel, die in den Bäumen eines Stadtparks stehen, fallen zu Boden und sterben. Während die Menschen nicht verstehen, was los ist, fallen fast 150 weitere Vögel vom Himmel. Die Leute sind verwirrt. Das Problem liegt nicht nur bei fliegenden Vögeln, einige der Enten, die im See im Park schwimmen, nehmen nicht genug Luft auf, während sie versuchen, wegzufliegen und auf die Straßen zu gelangen, an denen Autos vorbeifahren. Die restlichen Enten fangen immer an, ihre Köpfe ins Wasser zu stecken.


    Es stellt sich heraus, dass sich auf dem Gebäude auf der anderen Seite des Parks ein neu gebauter 5G-Pfosten befindet und die 5G-Sendung zum Zeitpunkt des Todes getestet wurde! Die 5G-Station in der nahe gelegenen Station wird getestet, um herauszufinden, ob die Verbindung, die Fernsteuerung und 5G die Leistung der Station beeinflussen.


    Während Behörden den Tod aus möglichen Gründen zeigen, Veteranen, die den Tod aus möglichen Gründen zeigen, sagen Veteranen, dass es keine Viren, Krebs oder Alıntıdır gibt.

    Ich weiß nicht wie Wissenschaftler es erklären. Ein englischer Experte sagt, dass die elektrische Welle von 60 Gigahertz eine Änderung der Sauerstoffbahn in Rezonansinda der Sauerstoffrate verhindert. Er ist sehr beschäftigt mit der 5 G

    Quote

    Manche im Netz behaupten, das erste Foto sei eine Fälschung, wäre natürlich auch möglich. Vielleicht gibt es andere Hinweise dazu?


    https://interetpourtous2.blogs…ee-ordinaire-la-cote.html

  • Das Foto mit den Flamingos ist ganz sicher eine Fälschung.


    Schaut doch mal genau hin. Die Vögel sehen alle exakt gleich aus, liegen gleich, die Beine ausgestreckt, sie haben keine Flügel.

    Die Krümmung des Halses exakt gleich, alle Schnäbel geschlossen, die haben keine Federn, die sind entweder aus Plastik oder aus Keramik.

  • Durch Löcher im Schädel will Elon Musk in unser Gehirn eindringen

    https://www.welt.de/wirtschaft…bkthNwFuvOLu8S_FYSjGy6Wwk

    Mit Mini-Elektroden will er das menschliche Gehirn leistungsfähiger machen. Per App soll man so neue Sprachen laden können. Nach einem Test mit Affen sucht Musk jetzt Freiwillige.

    Natürlich nur zum Sprachen lernen und nicht um uns steuerbar zu machen - schöne Zukunft!Wobei, die meisten brauchen das eh nicht, sie werden sowieso von den Leitmedien gesteuert.

  • Was bedeuten diese seltsamen Lichterketten am Nachthimmel? Sie gehören zum Starlink-Projekt von SpaceX, das eine Unzahl von Satelliten für weltweite 5G-Dienste im Weltraum installiert. Der Aktivist Arthur Firstenberg warnt jedoch davor, da sie eine unmittelbare Gefahr für das Leben auf der Erde darstellen. Warum wohl haben erst so wenig Menschen davon gehört?




    Elon Musks Killer-Satelliten-Imperium | 11.05.2020 | http://www.kla.tv/16381

  • Bei mir im direkten Umfeld weiß davon auch fast niemand und die Wenigen, die davon gehört haben, finden es eher toll oder es ist ihnen egal. Als in irgendeiner Weise bedrohlich stuft das niemand ein.

    Die Menge der Satelliten erhöht die Gefahr einer Kollision und einer nachfolgenden Kettenreaktion, nämlich dass der Schrott, der durch die erste Kollision entstanden ist, weitere Satelliten zerstört und dieser Schrott dann weitere...
    Sarkasmus an: Also schnell das Bargeld abschaffen und immer abhängiger von Technik werden, wird schon nichts schief gehen...
    (Elon Musk, Besitzer auch von paypal, was ich leider auch noch viel zu häufig nutze, weil es einfach schnell geht und bequem ist)

  • Was ich an der Sache nicht verstehe, wenn Musk per Satelliten weltweit verfügbares 5G installiert, wozu noch die vielen Antennen, und warum ersteigern die Betreiber um Milliardenbetrage die Nutzung bestimmter Frequenzen?

    Es hieß doch immer, es braucht so viele Antennen, weil die Reichweite von 5G so gering wäre, aber mit Satellit gehts? :schaf:

    Ich bin techn. ja ne Blinse, aber vielleicht weiß es ja jemand besser.

  • sag a mal, gehört denen der Weltraum???? =O
    Das geht doch gar nicht - wie kann ein Mensch einfach etwas tun, was auf so viele andere Menschen, auf die ganze Natur und sogar auf den Weltraum Auswirkungen hat??

    Gibt es da keine Grenzen?

    Ich mein, ich kann nicht einfach auf einem öffentlichen Platz eine Hundehütte baun, aber das ist erlaubt?? :/


    Ich hatte davon noch nicht wirklich viel gehört, nur eben, dass manche so seltsame Lichter gesehen haben.