Geheimprojekt Impfventilatoren

  • Es klingt unglaublich. Ist aber wahr: In einem streng abgeschirmten Waldgebiet im Nordosten von Baden-Württemberg wurde im vergangenen Jahr ein Windpark errichtet, der nicht wie üblich der Stromerzeugung dient. Vielmehr sollen die Windmühlen Aerosole, das sind kleinste Wassertröpfen, über Dutzende, wenn nicht sogar hunderte von Kilometern weit verbreiten. Die Windräder fungieren dabei als Riesenventilatoren.


    Wie sich aus den Dokumenten ergibt, basiert die Technik auf einer Idee des Microssoft-Gründers Bill Gates, der bekanntlich der gesamten Menschheit seine Impfprogramme aufzwingen will

    Unklar ist, ob die Sprühräder von Bill Gates auch dazu benutzt wurden, das Corona-Virus in Süddeutschland großflächig zu verbreiten. Das müssen erst weitere Recherchen zeigen .... https://www.politogo.de/blog/i…F9lwnTbOP2jhccRjvRyzmY7NQ

  • Zitat von obigem link :

    "Offenbar sickerten in der vergangenen Woche schon erste Informationen über den geheimen Aerosol-Park in die Öffentlichkeit durch. Fotografien und Zeichnungen wurden am vergangenen Samstag auch dem unabhängigen Youtube-Kanal KenFM zugespielt. Dem Betreiber Ken Jebsen, der als Starredner auf der Stuttgarter Massendemonstration gegen Grundrechtseinschränkungen auftrat, blieb allerdings keine Zeit mehr, die Kundgebungsteilnehmer vor schädlicher Impftstoffeinatmung zu warnen. "Ich wollte keine Panik erzeugen, und mich auch selbst schützen", erklärt Jebsen auf Nachfrage, warum er seine Rede nicht von der Bühne, sondern versteckt unter einer Decke hielt. Nach der Rede verließ er das Veranstaltungsgelände umgehend und mit Atemschutzmaske. "Ich rate jedem dazu, Schutzmaske oder wenigstens einen Nasen-Mund-Schutz zu tragen", empfiehlt er." zitat ende.


    da drüber kann ich doch nur lachen. so plump ist dieser beitrag.aluhut-smilie

  • oh meno Leute ich hab eh schon keine zeit und dann postet ihr so was? ^^


    Windräder werden durch Wind angetrieben... wieso sollen die den dann wie Ventilatoren wirken (Ventilatoren erzeugen Wind)... ehrlich... das ist soooo ....:duck und wech:


    Grüße Rati

  • Ich hab überlegt, dass Thema zu löschen, lasse es aber doch stehen, damit man sieht, dass eben auch absichtlich zur Verwirrung "Verschwörungstheorien" verbreitet werden um den Eindruck zu erwecken, alle seien falsch.


    Theoretisch könnte man auch auch Wahrheiten unter Satire verstecken.