Covid - Impfung, wer will, wer mag?

  • Auch Pharma-Boss: 2.200 Reiche und Schöne erkauften sich Covid-Impfzertifikat

    Mehr als 2.200 Menschen werden von der spanischen Polizei beschuldigt, sich gegen Geld in das nationale Impfregister eintragen haben zu lassen. Das Besondere: Sie alle gehören zu den Reichen und Schönen der Gesellschaft.

    Sogar der Präsident eines Pharmariesen ist angeklagt.



    https://tkp.at/2022/05/27/auch…ich-covid-impfzertifikat/

  • mRNA-Impfnebenwirkungen immer drastischer: „Querschnittslähmungen und Herzschrittmacher“


    Wer die massiven Diffamierungen gegen Kritiker des mRNA-Impfens in den letzten knapp eineinhalb Jahren mitverfolgt oder am eigenen Leib erleben musste, der erfährt jetzt immer mehr darüber, wie menschenverachtend Politik, Ärztekammern und vorneweg die Medien hier vorgegangen sind.


    Mittlerweile bieten renommierte Anwaltskanzleien Portale an, wo sich Impfgeschädigte Rat und Beistand holen können. Und es kommen viele und immer mehr. Auch Sprechstunden zu mRNA-Nebenwirkungen in Kliniken sollen schon überlaufen sein.


    https://www.alexander-wallasch…gen-und-herzschrittmacher

  • jaja, manche können es sich eben richten...und andere werden damit zugrunde gerichtet und es wird auch eine Zeit kommen wo darüber gerichtet wird. Nur, was hilft es jetzt den Betroffenen? die Zeitqualität (Astrologie) steht aber für: "es kommt alles ans Licht!"....da helfen dann auch die "politischen Sonnenbrillen" nicht mehr...nur wann???

  • Ich lach mich schlapp.

    Da hats genau den Richtigen erwischt.

    Der ist so links, daß er schon wieder bei den "Rechten" steht.

    Nur um weiter auftreten zu dürfen, macht er Alle nieder, die nicht linksextrem sind.


    https://jungefreiheit.de/kultu…yer-muss-tournee-absagen/


    Quote

    Herbert Grönemeyer, der gestern bekanntgab, er habe sich „mehrfachst“ gegen das Corona-Virus impfen lassen, muß seine komplette Tournee „20 Jahre Mensch“ absagen. Er sei so schwer an Covid-19 erkrankt, daß er nicht auftreten könne. Zuletzt hatte er Kritik an den Impfungen noch als „fatal“ bezeichnet.


    Ich konnte dem sein unmelodiöses Gejaule noch nie leiden.

    Der hat weder eine Stimme, noch kann er einen Ton halten.

    Deutsch kann er auch nicht.

    Das Wort "mehrfachst" gibt es nicht.

  • Pfizer-Impfstoff komplett unwirksam

    Die britische Expertengruppe HART (Health Advisory and Recovery Team) hat sich mit den Pfizer-Studiendokumenten befasst, die aufgrund eines Gerichtsbeschlusses in den USA freigegeben werden mussten, und festgestellt, dass die Wirksamkeit des Impfstoffs in der Studie nach den eigenen Antikörperdaten von Pfizer massiv überbewertet wurde und offenbar sogar bei Null liegt.

    So behauptete Pfizer beispielsweise in einer Studie, dass aus der geimpften Kontrollgruppe 8 Personen mit Covid infiziert wurden. In Wahrheit waren es jedoch 75 Personen. Pfizer entschied sich, PCR-positive Ergebnisse zu ignorieren, selbst bei symptomatischen Personen, wenn sie im Monat vor „sieben Tagen nach der zweiten Dosis“ auftraten. Und somit wurden die Studien massiv manipuliert und die Öffentlichkeit getäuscht.

    Die endgültige Freigabe der Akten wird Anfang August erfolgen und dann wird weiterer Sprengstoff öffentlich werden.

    https://t.me/kenjebsen/8184