Pilzsaison 2021

  • Heute habe ich das erste Eierschwammerl der Saison gefunden, nach drei Stunden im Wald, wo noch immer ned einmal nix ist, 3 m neben der Straße, ein wenig weiter hatte ich die Karre geparkt. Boshaft sinds.

    Aber eben nur 1 (in Worten: ein) Stück. :Yoga:

    Es hätt zwar jetzt sogar hier mal gut geregnet, aber es tut sich noch immer rein garnix. Nichtmal Giftige gibts.

    Können mich bald gernhaben und ich geh stattdessen Steine suchen :evil:

  • Heute habe ich das erste Eierschwammerl der Saison gefunden, nach drei Stunden im Wald, wo noch immer ned einmal nix ist, 3 m neben der Straße, ein wenig weiter hatte ich die Karre geparkt. Boshaft sinds.

    Aber eben nur 1 (in Worten: ein) Stück. :Yoga:

    :D:D:D Das geht mir ganz oft so, ein einziger "Reinlocker", also ein einziger Pilz am Anfang der Suche und dann nix mehr. Gar nix.
    Ich war vorgestern suchen, ungefähr 10 überalterte Steinpilze und 10 eßbare Steinpilze. Das Moos ist schon wieder rascheltrocken, also viel kommt da nicht mehr nach.

  • ein einziger "Reinlocker", also ein einziger Pilz am Anfang der Suche und dann nix mehr.

    Ich fand den nach drei Stunden garnix, am Rückweg, mehr oder weniger neben dem Auto.



    Das Moos ist schon wieder rascheltrocken, also viel kommt da nicht mehr nach.

    Hier auch, obwohls doch ganz gut geregnet hatte.

    Ich würd ja gern ins Habachtal abrauschen, Smaragde suchen, aber mit den Tests und Pipapo muss auch das nicht sein.

    Bin trotzdem gern im Wald, und die Bewegung schadet auch nicht. Langsam werd ich fitter, immerhin.

  • wir ham an Haufen Hexenröhrling im Garten

    Wirklich, den da?


    https://www.123pilzsuche.de/daten/details/Flocki.htm


    Quote

    Viele Leute in Bayern behaupten, dass eine Pilzsuppe ohne diesen Pilz keine richtige Suppe wäre - dass finden wir auch! Er gehört zu den besten Speisepilzen und ist genauso gut oder sogar noch besser als der begehrte Steinpilz! In Niederbayern wird dieser Pilz Zigeuner genannt.


    Bei uns heißt er Flocki. Sind aber kaum welche dieses Jahr.

  • Wirklich, den da?


    https://www.123pilzsuche.de/daten/details/Flocki.htm


    Bei uns heißt er Flocki. Sind aber kaum welche dieses Jahr.

    Halleluja, das hat ja so was von politisch Unkorrektes;)



    "Judenschwamm, Schusterpilz, Frauenpilz, Gelbling, Judenpilz, Samtkappe, Kohlmucker, Mohrenhäuptchen,

    Saupilz, Schuppenstieliger Hexenröhrling, Tannenröhrling, Tannenschächer, Tannkappe, Teufelspilz, Zigeunerpilz,"


    :duck und wech:

  • Wir gehen am Wochenende Schwammerl suchen und auch Zirben, wenn wir welche finden, auf den Zirbitzkogel.

    Na, da bin ich neugierig, ob ihr was findet.

    Aus dem Pilzforum drüben


    Bei euch unten schauts offenbar genauso trüb aus wie bei uns, in Kärnten ist auch nichts, im südl. Waldviertel und in OÖ ein bissl was, aber halt auch nur ein bissl mehr als garnix. :(

  • Ich war heute auch nochmal in einem anderen Wald, viel feuchter, aber auch dort: nix. Nicht mal Giftige. Das fiel mir hier schon in den letzten Jahren auf, dass nicht nur die Pilze, die ich kenne, weniger werden oder fast verschwinden, sondern dass es generell sehr viel weniger, bis gar keine Pilze gibt.

  • Macht's Spaß mit dem Smartphone?

    Naja, weiß noch nicht. Kaum hatte ich es, waren gesten schon irgendwelche Nachrichten und Bildchen und Filmchen drauf, weil alle glauben, sie müssen mir zeigen wie superdupa das eh ist. Antworten soll ich natürlich auch. Aus isses mit der heiligen Ruh.

    Aber wurst. Tu halt erstmal üben.


    Nachtrag

    Mit den Bildern wills nicht so recht klappen. Dateien sind zu groß.

  • Wir haben ungefähr 1kg Eierschwammerl gefunden, sind gerade heimgekommen, durch den Regen und Vollmond sind sie gerade frisch aus der Erde gekommen. Sind aber sehr wenige im Vergleich zum letzten Jahr, aber da waren wir im August.

  • Hast vielleicht ein Photo? :pfeifender::duck und wech:


    Vom Pilzforum drüben

    :D:D:D

    Dir glaub ichs auch so, Kaulli. :)

    Aber du siehst, bei den Pilzfexen liegen die "Nerven langsam blank". :rolleyes:

    Ich war heut auch wieder unterwegs, absolut nichts, obwohl es in der Nacht gut geregnet hat und Vollmond hätten wir hier auch gehabt... "schulterzuck"