traditionelle Rezepturen von Heilmittel

  • Corpura Elixier


    Traditionelles Kräuterelixier auf Basis von Met


    Das Corpura Elixier ist eine traditionelle Rezeptur der germanischen und keltischen Volksheilkunde.

    Es beinhaltet Kirschstängel, Lindensplint, Schafgarbe und Lauch, kombiniert mit nährstoffreichem Salz des Toten Meeres.

    Die Basis der Rezeptur stellt Honigwein (Met) dar.


    Ich kannte dieses Mittel noch nicht, kann mir aber vorstellen, dass es gesund sein könnte.

    Wobei ich mich frage, um welchen Lauch es dabei geht.

    Habe es aber einmal hier abgelegt, vielleicht findet man noch ein Orginalrezept.

  • Schwedenbitter nach Maria Treben:


    der kleine enthält 11Zutaten:

    Angelikawurzel, Zitwerwurzel, Wermutkraut, Manna, Sennesblätter, Theriak, Eberwurzel, Rhabarberwurzel, Myrrhe, Kampfer, Safran


    der große enthält 16 Zutaten:

    Muskatnuss, Wermutkraut, Angelikawurzel, Theriak, Rhabarberwurzel, Myrrhe, Zitwerwurzel, Kieselerde, Enzianwurzel, Tonerde, Eberwurzel, Muskatblüte, Kampfer, Tormentillwurzel, Sennesblätter, Safran


    https://www.wunderkraeuter.de/…denkraeuter_klein/?page=1

  • Wobei ich mich frage, um welchen Lauch es dabei geht.


    ...wenns um Kelten und Germanen geht, ist es ein "Lauch" mit Schwefelverbindungen, also nicht Porree, sondern Schnittlauch, Lauchzwiebel, Ackersenf, Bärlauch...

    Die Germanen/Kelten haben sogenannte Lauch/Grüngärten gehabt, mit folgenden Pflanzen: Schnittlauch, Knoblauchrauke, Ackersenf, Kohlarten (Brassica), Ampferarten (Rumex), Bärlauch...falls mir noch was einfällt, trag ichs nach.

  • Der Spitzwegerich - Viriditas Heilpflanzen-Video


    Michaela Schumacher-Fank stellt in diesem Video den Spitzwegerich und seine Heilkräfte vor.
    Plantago lanceolata.


    Toller Kanal -Viriditas Heilpflanzenwissen

    danke .das ist ja eine schöne seite.


    ich habe letztes jahr meine enkelin überrscht. nach einer kleinen schürfblessur an ihrem finger, haber wir spitzwegerich gesucht und als trostpflaster um ihren finger gewickelt.


    das mit den kräutervideos gefällt mir. ich habe soviele kräuterbücher, aber ich lese nicht mehr so gerne.