Cyber Polygon 2021

  • Gefunden: "Klaus Schwab wird mit seinem WEF federführend im Juni/Juli das Event "Cyber Polygon 2021" durchführen.

    Cyber Polygon 2021 - Szenario zu einem weltweiten Ausfall des Internets (inkl. Banken) wird im Juni/Juli unter Federführung des World Economic Forum durchgespielt.

    Auch die Pandemie wurde unter Federführung des WEF im Jahr 2019 durchgespielt ("Event 201").

    Klaus Schwab meint jedenfalls "It´s HIGH TIME for a great reset", und "Covid-19 will be seen as a small disturbance compared to a major Cyber Attack"

    Abgesehen davon, dass sein Englisch katastrophal ist, lässt mich das wirklich aufhorchen:

    War Covid ggf. auch geplant für eine digitale Transformation als 1. Schritt?

    Und als 2. weitaus größerer Schritt wird dann die totale digitale Abhängigkeit genutzt, um das offene Internet, so wie wir es kennen zu zerstören und durch ein durch große Konzerne gesteuertes nicht-öffentliches Netz mit totaler Kobtrolle zu ersetzen?

    Auch Industrie 4.0 geht ja in diese Richtung. Ich traue dem Braten nicht: Kurz nach dem Covid-Planspiel Event201 kam Covid wirklich und jetzt wird der nächste Event CyberPolygon201 mit noch weitaus größeren Auswirkungen Bankencrash usw. durchgespielt?

    Bitte widersprecht mir und sagt mir, dass ich da gedanklich total auf einem Holzweg bin!:"




    https://www.heise.de/forum/Tel…m31VyufK1BFc3Xo7oz2nG9gLA