Klimawandel - hausgemacht?

  • Tja.

    Wenn nun ALLES elektrisch betrieben werden soll ( Heizungen, Fahrzeuge, usw. ), werden sie um eine zuverlässige Stromerzeugung nicht herumkommen.

    Mit Wind- und Solarenergie ist das nicht zu stemmen.

    Ohne Atomkraftwerke ist ein deutschlandweiter Blackout nicht eine Frage des OB, sondern nur noch des WANN.

    Zumal ja auch die Kohlekraftwerke bald Geschichte sein werden.

    Was dachten/denken sich den die Klimahysteriker?

    Wozu brauchen wir Kraftwerke?

    Der Strom kommt doch aus der Steckdose! :?:

    Nützliche Idioten der Atomkraftlobby und der daran verdieneden Politiker.

    Die werden die Bestechungsgelder der Betreiber einstecken, die CO2-Steuer ist auch durch und der Dumme ist der arbeitende Mensch, der diesen Wahnsinn finanzieren "darf".

  • .... der dann nach der Gehirnwäsche auch noch "danke" sagen wird.

    Das sieht man doch an den völlig gehirngewaschenen Eltern und Großeltern, die ihre Kinder auch noch zu diesen Veranstaltungen hinkarren und auch noch selber mitlaufen.

    Die betteln regelrecht um NOCH mehr Steuern und Abgaben.

    Mal ehrlich. Die sind wirklich nicht die hellsten Kerzen auf der Torte!

  • Wo und wie entsorgen so ein Giftmüll (Batterie und Co) ??it

    Das geht denen doch am A.... vorbei.

    Ist ja auch nicht das Problem der Politiker.

    Das dürfen dann anschließend die Bürger selber machen.

    Wahrscheinlich müssen dann, wie für den Atommüll, Lager gebaut werden und der Autofahrer bezahlt für seine kaputte Batterie dann noch einen "Deponiebeitrag".

    Was sagen die klimahüpfenden Hysterikerkids?

    Fakten interessieren uns nicht. <X

  • Dem Mädel passt doch gar nichts.

    Wen wundert das?

    Sie ist psychisch gestört ( nicht krank ).

    Außerdem ist sie nur die Marionette ihrer geldgierigen Eltern und Hintermänner.

    Wenn sie ohne Konzept etwas sagen soll, dann stammelt sie nur vor sich hin und bekommt nicht einen sinnvollen Satz heraus.

    Sie wurde dafür missbraucht, die Kinder der Welt, vorrangig die in Deutschland, zu indoktrinieren, damit die Politiker die CO2 Steuer einführen konnten, die sie dringend brauchen, um all den armen Flüchtlingen ein schönes Leben ohne Sorgen bereiten zu können.

    Nur der Deutsche Michel merk(el)t das gar nicht und geht weiter brav malochen.

  • Das fällt eigentlich unter "Witze", man weiß ned so recht


    https://www.theguardian.com/en…official-frans-timmermans

    Quote

    Tensions at the Greek-Turkish border and the coronavirus show why the European Union needs a climate law that binds member states to net zero emissions by 2050, the EU’s top official on climate action has said.

    Übersetzung

    Quote
    Code
    1. Die Spannungen an der griechisch-türkischen Grenze und das Coronavirus zeigen, warum die Europäische Union ein Klimagesetz braucht, das die Mitgliedstaaten verpflichtet, bis 2050 keine Emissionen zu verursachen, sagte der oberste EU-Klimaschutzbeamte.


    Was rauchen die. Will auch haben. :hexe:

  • WOWOWO ich bin echt sehr beeindruckt was ihr hier alles schon zusammengetragen habt ....


    und hier unser deutsches Grete´l Naomi Seibt ...eine tolle junge Patriotin...sie wurde von fB und YT schon mehrfach gesperrt


    -

    -



    Die Lüge des IPCC´s und die des angeblich menschengemachten CO2 ist aufgeflogen und dem "Wissenschfaft´s" - Guru Professeor Michael Mann fliegen seine eigenen Lügen jetzt um die Ohren... durch das Urteil des Obersten Gerichtshofs der westkanadischen Provinz British Columbia gegen Prof. Mann...



    Das ist ein Skandal der seines Gleichen sucht !

    Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle, nur tote Fische schwimmen mit dem Strom. :Yoga:

    Edited 2 times, last by Nasanta ().

  • Klimawandel - Erderwärmung - Dieselaphäre - Kohleausstieg :) immer wieder werden Säue durch die Gegend getrieben die uns das Geld aus den Taschen zieht und mit der Dieselaphäre und dem Kohleausstieg werden unsere Industrie und tausenden von Arbeitsplätzen zerstöhrt.


    Klimawandel - es gibt keinen menschengemachten Klimawandel, das ist eine Idiologie mit der sich viel Geld verdienen läßt.Die IPCC ist keine legitimierte Organisation, die angeblich eine unabhängige Organisation sei, ist sie aber nicht, denn sie ist mit Millionen von Geldern der fleißigen Steuerzahler gefüttert und Pseudowissenschaftler verkaufen uns diese Lügen. Es gibt keine Beweise für derartige Behauptungen. Länder wie die USA, die russische Föderation und China sind aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen, warum wohl? In China laufen an die 3.700 Kohlekraftwerke und täglich werden bis zu 3-5 neue in Betrieb genommen und in dem kleinen Deutschland, welches mit dem Abschalten der wenigen Kraftwerke, rettet dann das ganze Weltklima.


    Erderwärmung - auch diese ist keineswegs menschengemacht, auch dafür gibt es keinerlei Beweise, außer haarsträubende Idiologien der Grünen und der Klimaidiologen. Klima hat es schon immer gegeben,es gab kleine Eiszeiten, es gab wärmere sowie kühlere Jahre, darum gibt es Jahresmitteltemperaturen und diese waren im 18.Jahrundert(1850) bei 15 Grad und die Zahl aus 2016 lag bei 14,8 Grad so dass sich eine "Erderwärmung" von ganzen 0,2 Grad ergibt :) WO bitte ist denn das eine "Erwärmung", es ist doch eher eine Abkühlung von 0,2 Grad..... und so lügen sich diese Klimaidiologen diese Werte hin und verkaufen uns diese als Erderwärmung und dazu werden dann auch noch Schüler und Schülerinnen instrumentalisiert auf die Straßen zu gehen um für einen Klimaschutz zu demonstrieren, statt etwas anständiges zu lernen.

    Oder wenn sie schon auf Demos gehen für bessere Schulen und Lerninhalte zu demonstrieren, mir stellen sich nur noch die Haare auf .


    Angebliche Gefährdung der Eisbären entbehrt jeglicher Realität.Kürzlich wurde ein Film aus Russland gezeigt wo Eisbären sich dem Menschen näherte und sich über die Müllreste hermachten. Seit der Eisbär unter Naturschutz gestellt wurde und nicht mehr geschossen werden durfte, hat sich dieser unkontrolliert vermehrt. Und wenn Menschen ihren Müll nicht ordentlich entsorgen müssen sich diese dochn icht wundern dass diese Tiere ihnen näher kommen,denn sie haben eine ausgeprägten Geruchsinn, der über viele Kilometer essbares riecht.


    Über das verdrecken dieses Planeten müssen unbedingt Wege gefunden werden, eher gestern als morgen, denn unsere Kinder und Enkel wollen auch einen Planeten auf dem sie leben wollen....aber wer ist für all den Müll in den Meeren verantwortlich ? Große Firmen, ja sogar Atommüll wurde zu Hauf in die Meere gekippt und an die Folgen wage ich kaum zu denken. Natürlich kann jeder zu all der Umweltbelastung beitragen...jeder auf seine Art....weniger Plastik brauche und benutzen, weniger Fleisch essen, denn auch hier geht gesundes Grün durch ein Tier um dieses dann zu essen. aber auch Waschmittel,Reinigungsmittel sind ungesund für die Umwelt, auch hier kann jeder seinen Teil dazu beitragen, aber das Klima können wir nicht beeinflussen.

    Wenn man auch noch Klimaflüchtlinge nach Europa bringt, der Kreis der Idiotie schließt sich dann.


    Das "Klima" wird über einen sehr langen Zeitraum, etwa 30 Jahre bestimmt. Dazu gehören die 4 Jahreszeiten, mit den Niedeschlägen und täglich drei Messwerte der Temperatur, so ermittelt man die Jahresdurchschnittstemperatur, welche 1850 bei 15 Grad lag und 2016 bei 14,8 Grad, also widerspricht es doch einer "Erderwärmung" :)

    Die Erdatmosphäre besteht zu 78 % aus Stickstoff dazu 21 % aus Sauerstoff das sind dann schon 99 % ....also bleibt ja nicht mehr viel...0,93 % Argon (das ist ein Edelgas) also bleibt für Co2 ja dann nicht mehr viel nämlich 0,07 % und das teilen sich dann noch Wasserstoff und Ozon :)

    Das heißt doch wir sprechen hier von nicht einmal 0,1 % (bin großzügig) Co2 :) Und wenn man jetzt noch die Prozente, die die BRD auf der Erdkugel hat dann verstehe ich diesen Hype und diese CO2 Hysterie nun wirklich nicht :)

    Klima und Wetter sind Äpfel mit Birnen vergleichen


    Klima-Retten - gebetsmühlenartig wird es in den Medien verbreitet.....ach ja wir steigen ja jetzt alle auf E-Mobilität um, nur vergessen viele, dass zur Herstellung der Stromversorgung Akkus bzw.Batterien gebraucht werden.

    Es gibt nämlich eine bisher kaum bekannte Schattenseite, die Grünen werde uns diese verscheigen.

    Ach, mensch da war doch was, braucht man zur Hestellung dazu nicht Lithium, man nennt es auch das weiße Gold, um in die Zukunft zu fahren, ich wüßte nicht wo wir das in Deutschland haben,also muss das Zeug ja irgendwo sein......ja in Bolivien, in Argentinien und Chile.


    Für einen Hybrid-Flitzer braucht man etwa 1,7 kg dieses Lithium und ein E-batteriebetriebener Flitzer braucht dann schon mal 22 Kilo davon....aber egal das Gewissen ist beruhigt, man fährt "sauber".

    Aber wieviel Umweltverschmutzung dafür in anderen Ländern verursacht wird, nur damit wir ein sauberes Gewissen haben, es ist kaum noch zu glauben.

    Hier werden Arbeitsplätze vernichtet, weil der Kohleausstieg nicht schnell genug gehen kann und dann wird an anderen Orten der Welt die Umwelt vernichtet.

    Täglich werden 21 Millionen Liter Wasser zur Gewinnung von Lithium benötig....



    Auch wenn die E-Autos mit großen Rabatten beworben werden, es werden hier und da Rabatte gewährt und der Staat greift auch noch richtig tief in die Steuergeldertasche und schmiert uns Honig um den Mund....egal ob es der Staat diese E-Autos alimentiert, der Steuerzahlen muss wieder herhalten :)

    Und die Ladestationen sind so dünn und ich kann auch nicht feststellen dass man sich hier überschlägt um Abhilfe zu schaffen :)

    Und noch etwas, wie geht das eigentlich in unseren massenhaften Stau´s, den Winter vor ein paar Wochen schon vergessen ???? In den Skigebieten besonders dramatisch......wie machen dass denn dann all diese E-Autos, wenn sie im Stau stehen und den Motor laufen lassen müssen, weil es kalt ist oder im Sommer das Laufen der Klimaanlage die Batterie leersaugt :))) ....schon mal drüber nachgedacht??

    Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle, nur tote Fische schwimmen mit dem Strom. :Yoga:

  • Angst - und Panikmacherei bring uns kein Stück weiter.....Gestern las ich in den Medien "Unerwartet hoher Anstieg des Meeresspiegels im Jahr 2018" ....ich war beunruhigt was denn da wohl los sei....und als man das Thema dann in den Nachrichten thematisierte und es sich bei dem "unerwartet hohen Anstieg der Meeresspiegels" um ganze 3 mm ! ging konnte ich mir das Lachen kaum noch verkneifen. Und immer wieder die selben Bilder, wie die Eisblöcke von Eiswänden fallen, übrigens ein Bild das inzwischen über 70.000 mal im ARD gezeigt wurde....immer und immer wieder die selben Bilder die uns hier gezeigt werden.

    Wenn ich aber andere Medien lese, auch tagesschau.de dann gab es im vergangenem Jahr eine Rekordkälte an der Antarktis von 98,6 Grad, also fast 100 Grad Minus.....

    Und wenn man sich einmal die wunderschönen Bilder der gefrorenen Niagarafälle anschaut.....googlet mal


    ....und ich erinnere nur an die Schneemassen in Deutschland in Östereich und Italien, Autos standen tagenlang im Stau, Urlauber konnten ihre Domizile nicht verlassen....also ein Winter wie im Bilderbuch ;)

    ....also irgendetwas stimmt hier nicht....vielleicht sollte man doch mal mit etwas mehr Realismus an diese Dinge heran gehen....


    Und eines noch, wir Menschen können das Klima NICHT beeinflussen.

    Wir sollten uns vielmehr um die Umweltverschutzungen kümmern....aber die Grünen haben ja einen neuen Plan, sie wollen, dass jeder nur noch maximal 3 x pro Jahr mit dem Flugzeug fliegen darf :)

    Und es ist KEIN Scherz, die Grünen wollen in den Städten "Esel-Taxis" einführen, das ist Kein Aprilscherz, meinen die wirklich ernst, bitte einfach mal googlen :)


    Warum brauchen wir 70 % der Ackerflächen für Tierfutter, ist das klimafreundlich ?

    Warum brauchen wir für Obst und Gemüseanbau Unmengen an Wasser,weil dort nämlich gar kein Wasser ist, es also mit viel Technik bereitgestell werden muss, z.B. Frühkartoffeln aus Zypern uvm. ist das etwa klimafreundlich?


    Ich bin nicht gegen das Arrangemant von unseren Jugentlichen, aber sollte man doch endlich mal die Scheuklappen weg nehmen....


    Die Atmosphäre setzt sich hauptsächlich aus

    Stickstoff (78,1 %),

    Sauerstoff (20,9 %)

    Argon (0,93 %) zusammen.

    Klimawirksam sind allerdings nur die sogenannten Spurengase wie Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4), Distickstoffoxid (N2O) und Ozon (O3), deren Anteil zusammen unter 1% liegt -

    also und jetzt bitte den Anteil des CO2 , den Deutschland daran hat, der liegt bei 0,000653 % über WAS bitte reden wir hier ?

    Ich halte das für Histerie, für Steuerverschwendungen, für Arbeitsplätzevernichtung und Falschinformation unseren Kindern gegenüber.

    Mir darf man auch gern widersprechen :)


    Diese Heucheleien....bei der Verleihung der goldenen Kamera an Klima-Greta, alle aßen von einem riesigen Buffet, wurden von einem Schummelsoftware-Manipulator zur großen Galaveranstaltung mit riesigen Limosinen chauffiert und Fahrzeuge wurden sogar verschenkt,symbolisch bekamen sie den Autoschlüssel überreicht...kennt kaum Grenzen.


    Warum Greta Thunberg ein „Star“ ist und Victoria Grant niemand kennt!

    Victoria Grant hat 2012 in wenigen Minuten einigen Herrschaften das verlogene Geldsystem erklärt, als 12jährige !!!


    Was retten wir denn alles.....


    1980 Rettet den Baum

    1990 Rettet den Regenwald

    2000 Rettet den Eisbär

    2010 Rettet den Euro

    2013 Rettet Griechenland

    2014 Rettet die Banken

    2015 Rettet die Flüchtlinge

    2019 Rettet das Klima, wenn es auch nur um 0,038 % CO2 geht....

    2020 Rette sich wer kann..... :)


    Dieser auch so schlaue "Rezo" wird von einer riesigen Werbefirma "Stroer" (diese riesigen Werbeplakate in den Städten, Ortschaften, an IKEA,EDEKA und überall wo du über großflächige Werbung stolperst), finanziert und diesen gequirlten Unsinn, von Rezo, kann ich leider nicht wirklich ernst nehmen. Ich komme mir bei dem Beitrag vor als säße ich abends vor dem Fernseher und schaue mir "Nachrichteten" (Nach-gerichtet) an, die vorher auch noch durch die Framingmühle musste.

    Framing das neue „Aufarbeiten“ von Dingen, einfach googlen und damit beschäftigt man neben den 600 Millionen €uro Beratenverträge der Deutschen Bundeswehr, auch wieder hochbezahlte Berater die das Framing durchführen. Framing ist kurz gesagt eine Form der Manipulation und das erleben wir täglich in den Nachrichten.


    Worüber reden wir? CO2 ? Der Anteil des CO2, in der Atmosphäre, liegt im 0,04 % Bereich und davon sind nur 0,00120% menschengemacht und davon hat Deutschland nur einen Anteil von 0,00003 % das sind 3 Gas-Moleküle von 10.000000 (10 Millionen) aus Deutschland !!! WAS aber gut funktioniert, ist, uns Angst zu machen uns Schuld einzureden, damit kann man viel Geld verdienen, also Gas verteuern, Flüge teurer machen und noch mehr Steuern einführen zukönnen. Die Atmosphäre besteht aus 78,08 % aus Stickstoff , 20,95 % Sauerstoff = das sind bereits 99,03 also bleiben Euch noch 0.97 % und diese teilen sich Edelgase, die in der Atmosphäre sind, davon nochmals 0,04 % sind CO2 !! WORÜBER diskutieren wir hier ????

    Länder wie China, die USA und Russland haben das Klimaabkommen NICHT unterzeichnet, auch wenn diese Länder mehr als die Hälfte Anteil daran haben…..

    Wenn wir über die Umwelt reden bin ich ganz vorn dabei und ich selbst tue viel um die Umwelt zu schützen oder positiv zu beeinflussen, ich kaufe Bio, esse kaum Fleisch bzw. Tierprodukte, fliege niemals mit dem Flugzeug, laufe gern statt zu fahren und verzichte so weit als möglich auf Plastik, egal ob bei Einkaufstüten, Verpackungen oder im Haushalt, ganz kann ,man es nicht weg lassen.


    ....schaut mal in den HambacherForst was diese Umweltidioten dort angerichtet haben


    -

    - oder was sie unlängst bei einem Bauern an massiven Schäden angerichtet haben


    -

    -



    Das ist unsere Klima-Retter-Jugend !

    Schaut doch mal in den Flughäfen was da los ist???? Stau, Stau und Chaos in den Flughäfen – das volle Programm für eine Umweltsauerei ! Aber das macht nix, dann macht die Idiologie ebend jetzt auch mal „Urlaub“ Wer stoppt endlich den Formel1 Sport? Und nachgewiesen sind die schweren Vergiftungen der Kreuzfahrtschiffe ----alles nur Lügen und Propaganda !

    Eine gesellschaftliche Destabilisierung erreicht man in dem man Menschen gegenseitig aufbringt, sie spaltet und das geht bis in Familien uns Freundschaften hinein, z.B. verschiedenen Meinungen zu Religionen, zu Parteien, zu Umwelt und Klimaansichten und dieser Zustand besorgt mich sehr. Hungersnöte sind auf diesem Planeten nicht nötig, die NATO-Staaten geben pro Jahr (bericht aus 2018) 963 Milliarden Dollar aus, China 250 Milliarden Dollar, Russland 61 Milliarden und Deutschland 57 Milliarden (Russland ist mehrfach so groß wie Deutschland, dennoch hat Russland nur 4 Milliarden mehr Militärausgaben als wir in der BRD)…..was könnten davon Lebensmittel, Schulen und anderes bezahlt werden ! Massenfluchten sind nicht nötig wenn Großfirmen wie Nestle & Co nicht die Billigprodukte dort einführen würden, sondern die Länden beginnen müssen ihre Landwirtschaft selbst zu betreiben. Es gab große Projekte für Tomatenfelder, die Früchte wurden auf den Märkten verkauft, aber Nestle verkauft dort Tomatenmark in den Dosen und das für Centbeträge, ist doch klar dass der eigene Anbau dann nicht verkauft wird….es gibt unzählige Projekte die wieder zu Nichte gemacht wurden weil die Interessen der Geldmacht viel größer ist – Ich belasse es damit, es gäbe so vieles dazu zu schreiben ! Und wenn wir unsere kaputten Waschmaschinen, Fernseher und was nicht noch alles in Schiffscontainer in die dritte Welt entsorgen….wir Europäer sollten uns schämen, wie wir die dritte Welt ausbeuten und benutzen !!!!


    Chemtrails sind längst keine Verschwöhrungstheorien,sondern seit 2003 tägliche Praxis in Deutschland und Frau Merkel weiß sehr wohl darüber bescheid,denn sie läßt sich über diese Technik auf dem laufenden halten....und uns erzählt man einen vom Klimawandel,wann werden die Verantwortlichen endlich zur Rechenschaft gezogen ?


    https://www.pravda-tv.com/2019…erkehrsflugzeugen-videos/


    https://www.pravda-tv.com/2018…ie-hitzewelle-2018-video/


    Klimawandel hin und zurück wir werden belogen und das Wetter wird seit Jahren manupuliert, durch HAARP - Anlagen,die größte steht oben bei Rostock und ist millitärisch gesichert und genau das sollte uns stutzig machen....wer weiß wer Werner Altnikel ist ???? Fortsetzung folgt ....versprochen !

    Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle, nur tote Fische schwimmen mit dem Strom. :Yoga:

    Edited 2 times, last by Nasanta ().

  • Ich fand auch interessant, was er über diesen dänischen Arzt erzählt hat


    https://de.wikipedia.org/wiki/Mikkel_Hindhede

    Quote

    Während des Ersten Weltkrieges beriet Hindhede die dänische Regierung in Ernährungsfragen. Als Dänemark während der Blockade 1917 und 1918 gezwungen war, Nahrungsmittel zu rationieren, reduzierte das Land auf Vorschlag Hindhedes seinen Schweinebestand um 80 Prozent und die Zahl der Milchkühe um ein Drittel. Außerdem wurde die Gemüse- und Obstproduktion gefördert und die Alkoholproduktion begrenzt. Durch diese Maßnahmen wurden Flächen, auf denen vorher Futtermittel produziert wurden, für die direkte menschliche Ernährung genutzt, sodass Dänemark, anders als Deutschland und weitere Staaten, keine Hungerprobleme und Epidemien verzeichnete und die Sterberate unter das Vorkriegsniveau sank.


    Er erzählte auch, dass die Ärzte in den Streik traten, weil sie zu wenig Patienten hatten. Darüber find ich nichts im Netz, schade.