Posts by Uwe

    Assange sagte einmal: "Wenn die Verhaftungen los gehen, veröffentliche ich alle Daten auf Wikileaks"


    Hier, das soll es sein: https://file.wikileaks.org/file/

    Es sollen gerade die wichtigen Mails von Hillary und Podesta und so sehr wenig Inhalt besitzen - also viele Textstellen mit weiß oder schwarz überzogen. Brauchbares soll da nicht dahinter stecken - so hörte ich. Hab es selber noch nicht gecheckt.

    Ich war heute in 2 Supermärkten. Da liefen schon einige mehr mit Maske rum. Meist ältere Leutchen, die wohl täglich am Mainstream hängen. ;( Vorauseilender Gehorsam sozusagen.


    Denke, ab Freitag wird man hier in Thüringen schräg angeschaut, wenn man im SM keine Maske auf hat.


    Hier noch eine Doktorarbeit, die sich mit den Masken beschäftigt:


    Rückatmung von Kohlendioxid bei Verwendung von Operationsmasken als hygienischer Mundschutz an medizinischem Fachpersonal

    ... Will man viele der Maßnahmen und Einschränkungen solange aufrecht erhalten, bis die WHO und Gates mit der Impfung antanzen? ...

    Scheint so. In einem Papier der Bundesregierung von einer Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April 2020 heißt es unter Punkt 17 unter anderem:


    Quote

    17. Eine zeitnahe Immunität in der Bevölkerung gegen SARS-CoV-2 ohne Impfstoff zu erreichen, ist ohne eine Überforderung des Gesundheitswesens und des Risikos vieler Todesfälle nicht möglich. Deshalb kommt der Impfstoffentwicklung eine zentrale Bedeutung zu. Die Bundesregierung unterstützt deutsche Unternehmen und internationale Organisationen dabei, die Impfstoffentwicklung so rasch wie möglich voranzutreiben. Ein Impfstoff ist der Schlüssel zu einer Rückkehr des normalen Alltags. Sobald ein Impfstoff vorhanden ist, müssen auch schnellstmöglich genügend Impfdosen für die gesamte Bevölkerung zur Verfügung stehen.

    Quelle: https://www.bundesregierung.de…16-bf-bk-laender-data.pdf


    Bis dahin wird dann auch die Nano-Chip-Technologie bei Impfungen soweit sein - wenn sie es nicht schon ist. 8)

    Und zumindest die Staatsanwaltschaft Heidelberg und die Polizei wissen nichts von einer Einweisung in die Psychiatrie (wenn der Bericht denn der Wahrheit entspricht):


    Quote

    In der Öffentlichkeit, namentlich im Internet, kursieren derzeit Berichte über eine zwangsweise
    Unterbringung der Beschuldigten in einer psychiatrischen Klinik. Hierzu stellen die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Polizeipräsidium Mannheim fest, dass im Rahmen des gegen die Beschuldigte geführten strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens weder die Unterbringung der Beschuldigten in einer psychiatrischen Klinik noch eine sonstige strafprozessuale Zwangsmaßnahme veranlasst wurden.

    Quelle: https://staatsanwaltschaft-hei…6221458/?LISTPAGE=1222784

    Diese Sache mit der Anwältin Bahner halte ich für eine Falle. Keine Ahnung warum, hab da so ein Gefühl.


    Nicht nur, weil sie ihre Fachbücher im Springer-Verlag veröffentlicht. Sie zieht alleine gegen den Staat mit einer Klage, die vorher schon andere gemacht haben und die ebenfalls alle vor dem Bundesgerichtshof abgelehnt wurden? Dann die Rückgabe ihrer Anwalts-Lizenz und ein erneuter offener Brief und die (angebliche) Einweisung in die Psychatrie?


    Ich halte sie für einen Köder. Jeder der auf sie aufspringt un/oder sie unterstützt, wird gezeichnet - falls nicht schon vorher geschehen und eh als alternatives Medium bekannt. aluhut-smilie

    Ja genau, diese Werbung lief eine ganze Weile im TV. Seit 30.09.2019 immerhin über 570 Tsd. Aufrufe. Kommentare gesperrt, Liken und Disliken nicht möglich. Na, man kennt das ja. 8)


    Da wir gerade bei Chips sind:


    Es wird schon von einem Mikrochip-Implantat gegen Coronavirus geredet.


    Netzfund: Schon im Jahre 2009 erschien dieser Artikel in der Augsburger Allgemeinen:


    Patentantrag in München - Chip für Überwachung und Tötung von Menschen aluhut-smilie

    Wer sich auf Q oder Trump verlässt, kann auch in die Kirche gehen, dem Pastor sein Leid klagen, um Vergebung seiner Sünden bitten und seinen Spendenbeitrag leisten. Niemand wird uns retten außer wir selbst. Wenn wir unsere Selbstverantwortung abgeben und nicht selbst ins Denken und Tun kommen, wird sich nichts ändern.


    Q und Trump zeigen uns einen Weg von vielen auf. Und wenn sie nur zum Nachdenken anregen oder Informationen verbreiten, die bisher nicht verfügbar waren oder nicht gehört werden wollten, dann haben sie doch ihren Zweck erfüllt?


    Aber schaut euch um im Blätterwald des Internets. Wie viele PDF-Ringe wurden in letzter Zeit nicht nur in Deutschland ausgehoben, wie viele hochrangige Personen festgenommen, sind verstorben oder CEO's sind zurück getreten bzw. wie viele wurden ausgetauscht? Verfolgt die entsprechenden Kanäle, wenn ihr auf dem Laufendem bleiben wollt.


    Es wird keinen Knall geben und alles ist wieder gut. Seid selbst die Veränderung, die ihr in der Welt sehen möchtet (Ghandi). Genau jetzt ist die Zeit dafür - in dieser Krisensituation. Wer nicht ins Recherchieren, Nachdenken und selber Tun kommt, kann sich auch nicht auf Leute wie Q oder Trump berufen, dass ja nichts passiert.


    Und nebenbei erwähnt: mein Gefühl sagt mir: wer jetzt nicht die Kurve bekommt - im Sinne von bewusst werden, Schwingung und Frequenz erhöhen usw. usf., für den wird die Zukunft nicht so rosig ausschauen. :Yoga:

    Ich hab noch ein paar Ruten einiger Nachtkerzen vom letzten Jahr stehen. Muss ich mal langsam abschneiden und ernten. Ob die Samen nach dem milden Winter immer noch keimfähig sind? :/ Mal ausprobieren.

    Ein Löwenzahn soll bei Keimung eine Kraft von 400 Bar entwickeln und kommt dadurch fast überall durch. Auch möglich, dass es ein anderes Beikraut war, aber die Zahl hab ich noch im Kopf behalten.


    Hier werde ich morgen einen Teil der 2. Charge von ~ 100 Tomaten pikieren. Die wollen raus aus der Anzuchtschale. Die 1.Charge mit Paprika, Topftomaten, Tomatillo, Andenbeeren sind schon ordentlich unter Kunstlicht gewachsen und werden fast jeden Tag am Sonnenlicht abgehärtet.


    Gestern im Garten habe ich schon mal die Hängematte aufgebaut und mich eine gute Stunde reingehauen. 8)

    Vorhin bei edeka: Menschen werden nur einzeln reingelassen und müssen 2 m Abstand halten. Sind höchstens 10 Leute im SM. Wenn einer raus kommt, darf einer rein - das regelt ein Polizist am Eingang, also auf seiner Jacke steht Polizei (ohne Wumme). Ist wahrscheinlich eher ein Sicherheitunternehmen, aber ich kenne den Typen. Der ist eigentlich Zeitsoldat. :/


    Im SM kein Klopapier, wenig Rollen Küchenpapier, kein Mehl, wenig Zucker, Nudelregale und Fertiggerichte ziemlich gelichtet und das früh um ~ 09.00 Uhr.


    Die Ausgangssperre wird die Situation hier noch verschärfen, aber ich denke, dass ist gewollt. ;)

    War im Garten und hab die restlichen Vogelhäuser aufgehängt und gesäubert. Danach eine halbe Stunde in die Sonne gesetzt. Barfüßig auf dem Boden, also richtigem Rasen. Der Sturm zersauste mir mein Frisur und ich dachte: was für ein herrlicher Wind, den ich als Element Luft und die Wärme als Feuer spüren darf - an diesem Freitag den 13. :D

    Mein Sauerteig hab ich mir drüben vom kleinen Klaus ertauscht. Der hatte schon in 2018 das stolze Alter von 14-15 Jahren. Wird 2-3 mal in der Woche mit Roggenmehl und Wasser gefüttert oder eben damit gebacken. Das Brot geht auch nicht in 2-3 Stunden auf - je nach Temperatur in der Bude. Ich lasse den Brotteig mit Sauerteig auch mal 12 oder mehr Stunden gehen und dann wird gebacken. Die Bakterien nahmen mir das bisher noch nie krumm - die pupsen bei kälteren Temperaturen eben weniger und langsamer. Bei Wärme kommen sie so richtig in Fahrt.

    und eine weitere mit sehr vielen:


    https://www.staff.uni-mainz.de/goldinge/vitamink.htm

    Ah, genau, die hab ich mir vor Jahren mal ausgedruckt. Danke für's suchen und finden.


    Griseldis

    Eben, wenn man reichlich Knoblauch, Zwiebel, Rosenkohl, anderes Grünzeug, Aspirin, Weidenrinde, usw., dass laut Tabelle oder Vorwissen einen hohen Vitamin K Gehalt besitzt, sollte man nicht so viele Tabletten einwerfen, die als Blutverdünner bekannt sind, sonst kann es zu inneren Blutungen oder anderer Beeinträchtigungen führen.

    Hab heute zum Frühstück meine letzt Zehe gegessen. ;( Ist schon was Feines, so schwarzer Knoblauch.

    Interessant wäre noch der Vitamin K Gehalt, dieses Produktes. In frischem Knoblauch befindet sich schon ne Menge Vitamin K. In getrocknetem Knoblauch mal bedeutend mehr.


    Menschen, die Blutverdünner nehmen, müssen da ein wenig darauf achten. Auf die schnelle fand ich dieses PDF:


    https://part-raetsch.berlin/on…%20in%20der%20Nahrung.pdf


    Hab mir irgendwann irgendwo mal eine Liste ausgedruckt, wo viele Lebensmittel mit ihrem Vitamin K Gehalt aufgeführt wurden. Finde sie online nicht mehr.