Posts by ina maka

    Ich hab heute nacht von "der zweiten Welle" geträumt.

    Plötzlich war "nichts" mehr da, für mich war das wunderschön, ich war da barfuß mit unseren Schafen und im Garten unterwegs, es gab einfach gar nichts mehr von dem ganzen Zeug, was uns die Zivilisation gebracht hat - Autos, elektrischer Strom etc. und ich hab gespürt, wie sich in meinem Körper auch die Zivilisationsschäden ausheilen ....^^^^

    war ein schöner Traum wie ich aufgewacht bin, war ich fast enttäuscht.


    Die "zweit Welle" ist sicher soetwas wie der wirtschaftliche Zusammenbruch!

    Ich denke, es ist sehr wichtig, jetzt mit echten Menschen im echten Leben vernetzt zu sein......


    In unserer Familie geht nur die Angst um, dass wir vorher zwangsgeimpft werden, denn mit diesem rna-Zeug lassen wir uns SICHER nicht spritzen!!!!!!

    Ich hoffe, das sehen viele so.


    "Die Wirtschaft" wird - so hoffe ich - wieder "auf den Boden zurück" kommen, das kann man auch positiv sehen!

    Wir müssen nur zusammenhalten - als Menschen! :thumbup:

    Na ja ... die Serben. Ich kenne ein paar und alle, die ich kenne (muss jetzt natürlich nicht für alle, die es gibt gelten), sind sehr ... wie sag ich? eigen.

    Lassen sich nichts sagen, halten sich an keine Gesetze (außer an die der Oma), und sind dabei sehr natürlich, unkompliziert und eben bodenständig, aber auch gewalttätig, ich mag das irgendwie.

    Der eine in dem Video (ein Polizist?), der da mit seinem Helm auf jemanden eindrischt, das ist so typisch. :)

    Ich denke immer wieder an das Buch 1984, wo die Proletariere unter sich noch halbwegs normal leben weil sie ja eh "nichts" sind.

    Vielleicht kommt auch von dort "die Rettung", nicht nur von den deutschen Dichtern und Denkern??

    Gestern ca. um 21 Uhr war es recht laut, da wir in der Stadt wohnen (wiener Randbezirk), hab ich es zuerst ignoriert. Aber mein Sohn hat darauf bestanden, dass wir dem nachgehen. Er wollte unbedingt wissen, was es war ....

    Ich bin nicht draufgekommen. Es klang zuerst wie eine hupende S-Bahn, ja das kommt auch vor bei uns. Aber es dauerte ca. 10 Minuten lang und fuhr vorbei, blieb aber doch da. Also wie klang es??

    ha! Wie Paukenschläge, Trompeten!! aluhut-smilie

    war einfach nur seltsam, denn ich hatte vor kurzem etwas über die biblischen Paukenschläge der Endzeit gelesen *duckundweg*

    Oopsala! ganze Schule geschlossen ... meine große Sorge - müssen dann alle Familien in Quarantäne, wenn es an der Schule einen Fall gibt? nein, oder??

    Ich hab gerade ein Video gesehen, das die Geschichte mit den Viren gut auf den Punkt bringt:


    PCR Test eignet sich nicht für klinische Diagnosen | Samuel Eckert im Interview mit Stephan Bergmann



    Und von Telegram einen interessanten Text, weiß natürlich nicht, ob es so stimmt, aber wenn ja - oh! noch ein Grund mehr, sich nicht testen zu lassen!!

    Dazu wird man nicht gezwungen, oder? ?(

    Ich mein, wir haben alle keine Symptome.

    (Frage einer Person: "sind sie Virologin ? Oder woher nehmen Sie dieses Wissen ?")



    ich bin a bisserl goschat (frech) und hätte geantwortet: "wäre ich Virologin, tät ichs zwar wissen, dürfte es aber nicht sagen. Nein, nein, ich kann einfach nur selber denken und mich selber umschaun".

    Eine liebe, aber an sich kritisch denkende Freundin hat über Italien gesagt: "nein, das KANN nicht gelogen sein, so arg lügen die dann auch nicht" na denn....

    Die App?? Ja, öh, die hab ich auf mein altes Smartphone geladen, mich als coronapositiv deklariert, und es in der S Bahn gut versteckt liegen gelassen :P

    (ist ein Witz, den ich wo gelesen habe)


    Ich war unterschreiben - die Unterstützungserklärung für Impffreiheit. Neben mir saß ein Mann, der unterschrieb das Klimavolksbegehren und die Dame vom Amt sagte ihm dann bereitwillig, welche Volksbegehren er noch unterschreiben könnte - das für Impffreiheit erwähnte sie natürlich nicht!! X(

    Mir wurde auch gesagt, dass seien Fake news, aber schön wär´s und grad den Serben tät ich sowas fast zutrauen....


    Aber zugleich wurde ich auf andere "Fake News" hingewiesen - nämlich: gib irgendeine dreistellige Zahl und dann "new cases" in google ein und schau, was passiert.

    Bei mir gab es da nur lauter neue Coronafälle, egal, welche Zahl - immer Corona ^^^^^^

    findet wer eine Zahl, wo es nicht geht?


    "Ukraine´s Healthcare Minister reports 666 new cases of coronavirus" zum Beispiel :/

    https://www.focus.de/gesundhei…nze-welt_aid_1000460.html


    focus de vom 29.52013


    war das hier schon mal verlinkt? (oder ist das fake??)

    interessant das Datum!

    Und ehrlich gesagt, ich kann mich an keine arge Krankheitswelle im Jahr 2013 erinnern. Heuer hab ich persönlich und mein gesamtes Umfeld auch absolut null mitbekommen, dass irgendwer schwer erkrankt oder verstorben wäre - unser beider Väter haben uns schon vor "Corona" verlassen und sind bereits weitergegangen auf ihrem Weg ...

    (sterben gehört zum leben dazu)

    ah!! :aeh:das könnte es auch sein!!

    danke

    Was aber nichts an den anderen Hinweisen ändert ...

    na egal - Österreich hat eh seine eigenen Probleme.

    Ich habe keinen medizinischen Hintergrund, wollte nur erzählen, wie es mir mit meinen Augen geht!

    Ich habe Kontaktlinsen und zwar "harte", und Gott sei Dank bis jetzt null Probleme damit oder mit trockenen Augen!

    Dabei sind mir für mich zwei Dinge aufgefallen: ich vertrage die physiologische Kochsalzlösung zum Linseneinsetzen nicht, davon bekomme ich trockene Augen. Ich nehme Leitungswasser zum Einsetzen. "Augenbefeuchtungstropfen" tun mir auch gar nicht gut bei den Augen!

    Manchmal sind sie aber doch trocken, dann reibe ich sie - obwohl da alle davon abraten :/ Meine Hornhaut ist top, keine Kratzer. Allerdings bin ich immer vorsichtig mit dem Augenreiben, nur - es hilft manchmal wirklich, die Augen sind danach sofort wieder angenehm feucht, sprich: ich spüre sie nicht mehr (kratzen).

    Das soll jetzt bitte keine Empfehlung sein, mir das nachzumachen!

    Nur ... wer gesundheitliche Probleme hat, könnte auch vorsichtig probieren, eigene Wege zu gehen.

    Man spürt ja, was einem gut tut - oder nicht?

    Wenn man über die Antifa spricht, sollte man auch Georg Soros kennen:

    https://truenewsworld.jimdofre…JdIg5FTRqNmJ-WXx5V56KAZsk


    Angela Merkel scheint, wie viele andere Politiker, eine seiner Marionetten zu sein...

    Vor einiger Zeit hab ich irgendwo ein Video gesehn, wo Angela Merkel die Deutschlandfahne einem Mann weggenommen hat und dazu den Kopf geschüttelt hat - ich verstand das ganze nicht wirklich und jetzt - dieses Video, in dem sie in einer mir unverständlichen Sprache (jüdisch??) spricht und sich bedankt, dass sie in ihrer Muttersprache reden darf.

    Wer ist Angela Merkel und was will sie?

    will sie wirklich Deutschland zerstören?
    Das wäre - hm, sowas kann ich mir nicht vorstellen, aber ich finde immer mehr Hinweise dazu ...

    oh, ja, das dürfte es sein! muss ichja direkt froh sein, dass ich die bisher nicht gekannt habe und auch bis jetzt nur ein Tierchen entdeckt habe ...

    Also ein Schädling (dabei sah das so süß aus!!)

    Von wegen Impfung hab ich auch noch ganz andere Sorgen. Ich mein, ich hab 4 Kinder und wenn ich ehrlich bin ... ich freu mich auch schon auf meine Enkelkinder.

    Diese Impfung soll die genetischen Informationen in den Menschen verändern??

    Jetzt mal angenommen, wir - also meine "Kleinfamilie" - wir kommen ohne diese Impfung aus dem ganzen raus. Wenn dann mal eines meiner Kinder heiraten und selber Kinder haben will - müssen die dann fragen "bist du ungeimpft?" Damit sie nicht genmanipulierte Partner (-> Kinder) haben??

    ich finde da keine Antwort und es macht mir irgendwie Angst. Ich fürchte, um "die Menschheit zu retten", reicht es nicht nur ein paar Individueen zu bewahren - oder doch??