Posts by ina maka

    eigentlich logisch, sonst könnten sie nicht keimen und wachsen.

    Aber gestern hab ich bemerkt, dass ich endgültig verrückt bin, weil ich mit Bohnenkernen kuschle 😂😂😂

    war schon voriges oder vor-voriges Jahr, dass ich die Gurkensamen beim einräumen nicht aus der Hand geben wollte. Aber heuer hab ich erkannt, dass ich nicht nur deshalb Samen gewinne und aufbewahre, weil ich mich aufs ansähen freu und auf die Ernte. Nein, da ist etwas direkt IN den Samen, was mir "Kraft" gibt.... hm 🤗

    Mal abgesehen davon, dass der Unterschied zwischen den beiden wahrscheinlich nicht wirklich weltverändernd ist (oder doch??) - ich meine, da war ja bei Trump auch sehr viel los?? von wegen "der Betrug ist bewiesen"....

    bei mir mag irgendwie keine Freude aufkommen. Aber vielleicht ......

    Also ein Schulfreund einer meiner Söhne war ca. ein Jahr lang Pippi Langstrumpf inklusive Zöpfe. Aber niemand hätte ihn als "Madchen" bezeichnet. Er war eben Pippi. Und ich selber war immer ungekämmt, mit kaputten Hosen am kämpfen und Bäume klettern... Aber nie und nimmer hätte ich mich als Bua (tschuldigung, ich bin aus Österreich, in Deutschland sagt man "Junge") bezeichnen wollen. hatte allerdings in meiner Pubertät Probleme mit den beginnenden weiblichen Rundungen und wäre heute wahrscheinlich ein Opfer der Pubertätsblocker geworden.... So bin ich als Frau glüclich und hab 4 Kinder. Es ist ein Verbrechen, die Krankheit nicht zu behandeln (das Gefühl im falschen Körper zu sein) und statt dessen die Gesundheit zu verhindern (natürliche Pubertät, Hormone etc.) Die Pubertät ist eine Krise und was junge Menschen am wichtigsten brauchen ist "du bist ok, so wie du bist" (nicht "wir helfen dir, deinen Körper umzubauen")!

    sorry ...... das Thema triggert mich ?(8o

    Außerdem können in Deutschland nur Landwirte Ackerland kaufen.

    Irgend ein Städter oder auch ein Dorfbewohner, der nicht Landwirt ist, sicherlich nicht.

    ha, lustig. Wir konnten kaufen, aber jetzt sind wir Landwirte, weil das Grundstück eine Landwirtschaft ist 😂 (Österreich)

    Zum Thema Nebenwirkungen: ich kenne eine junge Feau die hatte nach der zweiten Injektion eine Myokarditis. Im Spital gewesen, geheilt entlassen. Seither lebt sie wieder normal, nochmal pieksen will sie definitiv nicht. Aber gestern hab ich mich hingesetzt und gedacht, das is nimmer normal. Sie war gerade auf Entspannungs- Erholungsurlaub, nicht Abenteuer! was mir für eine unter 30-jährige schon komisch vorkommt, aber gut...

    Jetzt ist sie wieder dauererschöpft und blaß und lustlos. Das ist in meinen Augen eindeutig auch ein (heimlicher??) Corona"impf"schaden. Traurig, was mit unserer Jugend passiert 😭

    "muss ich jetzt wirklich jeden Tag duschen?" 😂😂😂

    Meine Mutter hat uns noch beigebracht, "nur bei Bedarf" zu duschen und das war im Winter nicht jeden Tag. Wir Kinder wollten eh nicht... bis uns dann "der mainstream" beigebracht hat, dass das jeden Tag sein muss.

    Und jetzt alles wieder zurück. (weil man ja jetzt wegen sparen NICHT jeden Tag duschen soll) 🤦‍♀️

    Die wissen echt, wie sie uns verwirren können. Vor lauter sich dauernd ändernder Vorschriften weiß ja niemand mehr, was richtig ist....

    poah.... ich kenn den Spruch einer (kinderlosen) Freundin meiner Mutter "wieso willst du dich einschrenken, um ein Grundstück zu kaufen? Genieß lieber dein Leben!"

    ich als Tochter, die nichts erben wird, saß daneben...

    Meine Kinder werden erben 😁😁😁

    Ich glaub, solche Dinge sind abwechselnd in jeder Generation anders 😂

    leg ich noch zwei Stück Buche drauf

    ha!! Buche - danke fürs Erinnern, die hält wirklich lang. Der Ofen ist eigentlich ein Koksofen, wir heizen auch "Abfallholz", das ist halt hier vor allem Fichte und ein bisschen Obstschnitt.... hält echt nicht lange. Wahrscheinlich haben wir jetzt doch noch was in der Steiermark gefunden. Aber fix ist nix. Gestern haben sie in einem Geschäft in Wien telefonisch gesagt, es gibt noch was. Aber dann war's weg - "tut uns leid, der andere hatte vorher gefragt".... scheint überall zu fehlen 🤔 vorher war das nicht so -??

    Ich glaube nicht an Tetanus. Pferd hat mich zwar noch keines gebissen, aber Hunde, Katzen, Menschen, rostiger Stacheldraht 😁. Tetanus, so es das in der Form gibt, kann nur entstehen, wenn Sauerstoff fehlt und bei einer Wunde, bei einer Entzündung, geht viel (sauerstoffreiches) Blut ran. Ein Arzt hat mir mal gesagt, die Gefahr besteht vor allem, wenn Gewebe abstirbt. Das war damals bei den Soldaten im Weltkrieg der Fall. Ich solle drauf achten, dass kein Holzsplitter im Finger bleibt, der nekrotisches Gewebe erzeugen kann. Tja, hm, ich bin Barfußgeherin und merke nicht jeden kleinen Stachel....

    Allerdings glaube ich nicht, dass man von jeder Impfung krank wird - es spielt vieles zusammen. Gesundheit ist was sehr - wie sag ich? wandelbares? hängt von sooo vielen Faktoren ab, ob man ernsthaft erkrankt oder nicht....

    komplett Ungeimpfte in unserer Generation gibt es ja nicht, damit ist schon diese Genjauche gemeint.

    Jahrgang 1973, meine Schwester komplett ungeimpft. Ich selber, Jahrgang 1972, bis auf einen Ausrutscher 1993 - eine Schluckimpfung... hab sonst keine Impfungen 🤗 Damals war es noch möglich wegen Hautausschlag impfunfähig zu sein...

    Wir haben Postelein (Winterportulak) und auch Petersilie - is nur eine Ergänzung, hat aber viel Vitamin C. Mein Mann schwört auf frisch gepressten Zitronensaft. hab ich nie gemocht, aber dann merkte ich, wie gut es mir tut. Seitdem trink ichs regelmäßig vorm Schlafengehen... Sonst fällt mir nur noch Quittenbrot ein, da ist doch sicher trotzdem noch was drin - oder nicht?