Posts by Lebendigkeit

    Aber es ist ja nett, dass man auch ungeimpft einen Baum kaufen dürfte,


    ...bei uns im Pfälzer Wald geht das nur mit 3G! Man kann seine eigene Säge mitbringen, aber man muß mindestens getestet sein - im Freien, im Wald. So eng können die Bäume gar nicht stehen, hab ich mir gedacht, als ich das im Amtsblatt gelesen habe."Vogel zeigen"

    Wie werden wieder einen kleinen Tannbaum beim Biohof unseres Vertrauens holen, der kommt dann eh vom eigenen Waldstück.

    eine Alternative zu "zu den Amish gehen?" bin ich religiös?? ich war es nie, aber der kollektive Wahnsinn zerrt svhon seeehr an meinen Nerven inzwischen


    Ja, ich habe neulich auch über die Amish nachgedacht - aber auch ich bin nicht religiös. Seit anderhalb Jahren bemerke ich immer mehr hirngewaschene Menschen, aber das hat sich ja jetzt wirklich zum Massenwahnsinn entwickelt.

    Und das Allerschlimmste ist, die halten ja mich für verrückt!

    Es ist kein Zeichen von Gesundheit, in einer wahnsinnigen Gesellschaft normal zu sein.:pfeifender:

    Aber Auswandern ist jetzt auch keine Alternative mehr, wohin auch.

    Wir bleiben standhaft, ich bin da wie eine Katze, die sich steif macht, mich müssen sie raustragen.

    "Wir leben in einem zivilisierten Land, da dauert ein Stromausfall nicht länger als ein Gewitter"


    ...hübsch, aber leider zu kurz gedacht. Wir leben im Pfälzer Wald und es kam schon mehrfach vor, daß bei einem Gewitter Bäume die Stromleitung fürs Dorf lahmgelegt haben, das ging manchmal länger als ein zwei Stunden. Während ich mir also hinterm Haus gemütlich meinen Espresso am offenen Feuer gekocht habe, haben die Nachbarn nicht mal ihre elektrischen Fensterrollos hochmachen können - dann bleibts halt dunkel.:pfeifender:

    Oder, ich erinnere mich noch an den Sturm Lothar, der im Schwarzwald diverse Stromleitungen lahmgelegt hat, da gabs zwei Tage keinen Strom und das Weihnachtsmenü wurde auf dem Holzherd gekocht.

    Vorsorgen is besser als heulen!

    Bei uns sind die Lager voll, ich kann mehrere Wochen aus dem Vorrat kochen und mit dem, was die Natur so hergibt.

    ...kann ich jetzt so nicht sagen, ich weiß ja nicht, wie andere Stämme :pfeifender: das kochen. Mit typisch meinte ich eigentlich typisch für DDR Zeiten, da gabs den ganzen Herbst und Winter Kohl im Überfluss - ich liebe Kohl!


    Aber ich machs so: Mengenangaben sind circa-Werte


    1 Kohl, ich: gerne auch Wirsing

    1 altes Brötchen, in Wasser eingeweicht und ausgedrückt

    300 g gemischtes Hack, ich: Rinderhack

    1 Ei

    1 Zwiebel gehackt

    2 TL Senf, ich: Dijonsenf

    1/2 TL Paprika, süß

    1/2 TL Salz


    Wie immer, Kohlblätter vorkochen, damit sie besser zu Rouladen gewickelt werden können. Rouladen füllen. Anbraten, ich: in Ghee, mit Wasser auffüllen, dazu noch einen Eßl. Tomatenmark oder Paprikapaste und einen TL Gemüsebrühe. Statt Gemüsebrühe kann auch selbstgemachte Gemüse-/Fleischbrühe genommen werden, die brauche ich aber meist für andere Rezepte.

    Aufkochen und dann eine Stunde bei kleiner Flamme weiterkochen. Zum Schluss die Soße mit Mehl andicken. Fertsch!

    Ich mache das mit Wirsing, total lecker, könnte ich mich ins Koma futtern,


    ...Kohlrouladen - ich könnt mich da auch reinlegen. Ich mache immer besonders viele, damits auch ja für zwei Tage reicht. Naja, typisch Thüringer eben...und ich kann sagen, die Kohlrouladen schmecken bei mir wie bei meiner Oma.:pfeifender:

    In einigen Bundesländern, wie z.B. in Niedersachsen dürfen Gastronomen und andere Betriebe in Zukunft entscheiden, ob sie nur 2G zulassen. Dann wird die Masken und Abstandspflicht ausgesetzt.


    Es ist wirklich interessant, wie die psychologische Vorgehensweise ist.


    Tut mir leid, mir wird schon wieder <X

    Was is da los in Österreich?:


    WAAAS?“

    Bericht aus dem Netz: Gestern habe ich mit einem Freund und Geschäftspartner telefoniert. Klang nicht gut am Telefon, der Mann . Auf die Frage , was los sei , antwortete Er ” mich hat eine Sommergrippe erwischt , Ziemlich sogar ” .Habe Gute Besserung gewünscht und mir noch nichts dabei gedacht . Der Mann ist Doppelt Geimpft.

    Mittags ruft mich dann ein Tipgeber an : ” ich hab da eine Info für deinen Blog ” . Ja ? ” Im Süden Niederösterreichs häufen sich in den Spitälern die Fälle wo Menschen mit seltsamen , grippeähnlichen Symptomen eingeliefert werden .” ” alle doppelt geimpft“. ” Und im Landesklinikum Hochegg mussten angeblich alle Mitarbeiter/innen strengste Verschwiegenheits-erklärungen unterschreiben ” Wofür ? ” die Mitarbeiter dürfen keine Informationen rausgeben , wieviele Geimpfte im Spital liegen ”

    Waas ? ” Ja , angeblich kommen derzeit immer mehr Geimpfte ins Spital ”

    Nachmittags lese Ich einen Beitrag über den Regierungsausflug samt viel heisser Luft. Dabei erfahre ich dass Kanzler Kurz an einer Sommergrippe laboriert hat .Der Mann ist doppelt geimpft .

    Aus Oberösterreich erreicht mich eine Nachricht, dass im dortigen Wahlkampf ein Politiker vom Land wissen wollte , wieviele Geimpfte im Spital liegen und eine Coviddiagnose haben . Die Antwort lautet ” Wissen wir nicht . Die Daten werden vom Gesundheitsminister als geheim eingestuft . Es gibt keine Daten darüber. ”

    Aus Israel , den USA und Großbritannien erreicht uns die gute Nachricht dass sehr wenige wegen Delta ins Spital müssen . Die schlechte Nachricht : 60 Prozent der Spitalspatienten sind geimpft.

    Und wir haben eine ” Grippewelle ” bei Geimpften ?

    Und dann die ärgste Geschichte des gestrigen Tages: Meine eigene Assistentin ( 29 Jahra alt ) hat vorgestern den zweiten Schuss Moderna bekommen . Gestern früh rief sie mich an und meldete sich krank. Sie habe Fieber und könne den rechten Arm nicht mehr bewegen !! “Sie können WAS nicht ? ” ” ich kann den rechten Arm nicht mehr bewegen , ich kann nicht einmal ein Handy festhalten und ich spüre zwei Finger nicht ” . ” WAAS ? ” ” Ja ich spüre zwei Finger nicht ” ” Geh SOFORT ins Spital. DAS iST EINE DIENSTANWEISUNG ”

    Darauf hin fährt sie ins Spital , ich rufe am Nachmittag an , wie es ihr geht . ” Ich bin für einen Tag zur Beobachtung aufgenommen . Aber es wird eh schon besser ” ” Was ist mit dem Finger ? ” ” Ja das geht eh schon wieder besser . Ich kann SCHON WIEDER alle Finger bewegen , aber angreifen und aufheben kann ich nicvt einmal einen Löffel ” ” Was sagt der Arzt ? ” ” Es sei eine Nervenentzündung (!!) .” ” hast du Ihm von der Impfung erzählt ?” Und jetzt kommts : Die Antwort war: ” Ja , aber der Arzt meint ” MIT DER IMPFUNG HAT DAS NICHTS ZU TUN ”

    Alter Schwede – in einem Wiener Spital arbeitet ein Arzt , der Lähmungserscheinung im rechten Arm einer 29 jährigen Frau 12 Stunden nach der Impfung als ” Nervenentzündung ” diagnostiziert und einen Zusammenhang mit der Impfung AUSSCHLIESST !!!

    Also stelle Ich wieder einmal ein paar Fragen : (Es glaubt zwar keine Sau , aber die Wissenschaft behauptet , es hat in Österreich im Winter keine zehn Grippefälle gegeben. )

    Warum gibt es jetzt plötzlich in Wien verstärkt sogenannte Grippefälle bei doppelt Geimpften ?

    Stimmt es , dass Mitarbeiter in Spitälern und Pflegeheimen verpflichtet werden, zu schweigen ?

    Stimmt es , dass in den Spitälern immer mehr Geimpfte eingeliefert werden ?

    Warum gibt es in Österreich keine Daten über den Impfstatus von Patienten mit Coviddiagnose ?

    Gibt es Anweisungen für Wiener Spitalsärzte Zusammenhänge zwischen Diagnosen und Impfungen zu verleugnen ? Ich denke die Antworten würden alle interessieren.

    Also teilt diesen Beitrag, wenn genügend Staub aufgewirbelt wird , erfahren wir vielleicht einmal , was unter dem Propaganda Dreck wirklich los ist . Gerald Markel @technicus_news [30.07.2021]

    Hier ein Artikel mit Dosierungsanwendung zum Kiefernadeltee gegen Infektionen/Spikes:


    https://www.hexen-heuler.de/ki…ionen-und-uebertragungen/


    Ich habe das hier reinkopiert, sicher ist sicher...:pfeifender:

    Zubereitung und Dosierung:

    3 Tassen pro Tag oder mehr von jeder gewünschten Stärke (basierend auf der Menge der Nadeln, die in eine französische Presse oder Teekanne gegeben werden) mit ungefähr 1-3 Esslöffeln Nadeln pro Tassemit heissem Wasser, in das Du gereade so noch die Finger reinhalten kannst. (Kochendes Wasser würde diese Wirkstoffe zerstören! ) Dies ist eine gesundheitsfördernde Erhaltungsdosis.

    Stärkere Mengen von Nadeln zu Wasser können therapeutisch verwendet werden. Wenn es sich für Ihr System zu sauer anfühlt (wegen des Vitamin C), mäßigen Sie die Menge und ergänzen Sie den Tee mit alkalisierenden Lebensmitteln und dunkelgrünen Kräutern oder Meeresgemüse.