Rote Beete/ Rüben / Rohnensalat

  • Description

    enthalten viel Eisen und Anthocyan
  • Difficulty
    Easy
    Effort
    Low
    For
    Preperationtime
    30 Minute(s)
    Views
    200
  1. Ingredient

    Amount Name
    4 Piece Rote Beete, Rohnen, Rüben kleine
    1 Breeze Salz
    1 Shot Essig
    1 Shot Kürbiskernöl
    1 Tablespoon Sesamsamen, Kürbiskerne
    1 Breeze Kümmel
  2. Preperation

    Rote Rüben in gesalzenem Wasser kochen, bis sie weich sind, das dauert am längsten bei der Zubereitungszeit, ich habe kleine genommen.


    Dann schälen und in Scheiben schneiden, salzen, Essig drauf und etwas Wasser, fein gemahlenen oder ganzen Kümmel dazu und durchmischen.

    Vor dem Servieren noch das Kürbiskernöl und Sesamsamen und/oder gehackte Kürbiskerne drüber.


    Rote/Violette Lebensmittel enthalten Anthocyane, das sind Antioxidantien, die die Pflanze vor dem UV-Licht der Sonne schützen.

    Anthocyane sollen beim Menschen Zellgifte binden, entzündungshemmend und gefäßschützend wirken.

    Auch wegen dem Gehalt an Eisen soll man oft rote Rüben öfter mal essen.

Comments 1

  • ich schäle und raffle sie roh und koche sie erst dann..dauert nicht so lange und der sonst auslaufende Saft bleibt erhalten.