Eierlikör

  • Description

    muss man probiert haben
  • Difficulty
    Easy
    Effort
    Low
    For
    Preperationtime
    30 Minute(s)
    Views
    170
  1. Ingredient

    Amount Name
    4 Piece Eigelb
    4 Tablespoon Zucker + gemahlene Vanilleschote
    1 Teespoon Lebkuchengewürz
    400 Milliliter Kokosmilch (Dose)
    1 Breeze etwas Zitronenschale
    400 Milliliter Alkohol klarer 70%
  2. Preperation

    1 Ich hab die Kokosmilch mit der Hälfte vom Zucker und den Gewürzen einmal unter Rühren aufgekocht.

    2 Die Eigelbe in einer Schüssel zusammen mit der anderen Hälfte Zucker über Dampf (Wasserbad) mit einem Schneebesen bis ca. 70°C aufschlagen.

    3 Dann langsam die nicht über 70° heiße Kokosmilch dazurühren und etwas abkühlen lassen.

    4 Mit dem Alkohol noch vorher die sauberen Flaschen desinfizieren, dann zur Mischung dazugeben und abfüllen, in den Kühlschrank stellen.

    Wenn man die Eier nicht warm aufschlägt, würde ich die Eigelbe schlagen, den Alkohol unterrühren und über Nacht zugedeckt stehen lassen, damit mögliche Salmonellen sicher absterben. Diese Mischung dann nicht erwärmen, weil der Alkohol verdampfen würde.

    Die Kokosmilch würde ich trotzdem mit den Gewürzen einmal aufkochen, damit die Gewürze Geschmack abgeben und der Kokosgeschmack etwas verkocht, abkühlen lassen und dann mit der EIer/Alkoholmischung im Mixer vermischen.


    Die zweite Variante hab ich noch nicht probiert, aber ich werde in Zukunft sehr oft Eierlikör machen und vielleicht am Rezept noch verändern, varieren und erweitern.