Posts by Kavurei

    oder wart ihr schon mal in einer Privatwohnung mit Pissoir?

    Ja. Wir hatten eins für meinen Vater eingebaut, weil der von der Schüssel so schlecht hoch kam.

    Als er gestorben war, haben wir es wieder abgebaut. Steckt jetzt halt ein Stopfen in der Wand, wo der Wasseranschluß und der Ablauf war. Und es steht ein Badschränkchen davor.

    Für ihn war das eine große Erleichterung, weil er Entwässerungstabletten nehmen und entsprechend oft pinkeln musste.

    Maskenpflicht ade – doch ein harter Kern schwört weiterhin auf den Maulkorb - Ansage
    Während man zu Hochzeiten der „Pandemie" fast überall - sogar an der frischen Luft - eine Maske tragen musste, ist dies heute in immer weniger Einrichtungen…
    ansage.org


    Quote

    Die meisten Maskenträger haben den Vorgang des Maske-Aufziehens längst derart verinnerlicht haben, dass sie die Notwendigkeit einer Prozedur gar nicht mehr in Frage stellen; es ist bei ihnen in all den Jahren einfach zum Selbstläufer geworden.


    Was für arme Menschen.

    All die Panikmacher sollen ewig in der Hölle schmoren.

    Schade, daß ich da nicht dran glaube und mir eine Bestrafung hier und jetzt lieber wäre.

    Gendergaga: Universität Innsbruck trennt Toiletten in "für Menschen" und "für Männer"
    Die neueste Auswüchse des Genderwahns haben die Unis erreicht - bezahlt vom Steuerzahler.
    report24.news


    Quote

    Die Bundesvertretung der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH), bei der jeder Student zur Mitgliedschaft gezwungen wird, hat einen Leitfaden zur Einrichtung von “All-Genders-Toiletten” herausgegeben. An der Uni Innsbruck fand man dies offenbar so wünschenswert, dass man kurzerhand eine solche einrichtete – “Männer” sollen eine andere benutzen.


    :hilfe:

    https://germany.mid.ru/de/aktuelles/pressemitteilungen/kommentar_des_russischen_botschafters_in_deutschland_sergej_netschajew_zur_entscheidung_der_bundesre/


    Quote

    Diese Entscheidung wurde von Berlin in den Tagen getroffen, wenn sich der Durchbruch der Blockade von Leningrad zum 80. Mal jährt, die Hunderttausende Sowjetbürger das Leben kostete. Diese Entscheidung macht das restliche gegenseitige Vertrauen zunichte, fügt den deutsch-russischen Beziehungen, deren Zustand ohnehin bedauernswürdig ist, einen irreparablen Schaden zu und lässt auf absehbare Zeit an ihrer Normalisierung zweifeln.


    wenn du also weiterhin so ganz pauschal von DEN Deutschen sprichst, so wirst du vielen absolut nicht gerecht

    Ich erlebe halt die, die hier sind.

    Vielleicht sind die nicht repräsentativ, aber es wundert mich halt, daß der Großteil wirklich so ist, wie ich es beschrieben habe.

    Die sitzen zusammen und hecheln sämtliche Bekannten durch und lassen kaum ein gutes Haar an ihnen.

    Und wenn einer von denen, über die sie gerade so richtig hergezogen sind, dazu kommt, dann wird derjenige mit Hallo begrüßt und sie lästern dann mit dem gemeinsam über jemand anderen, der gerade nicht da ist.

    Die größte Freude haben sie, wenn es einem anderen Deutschen schlecht geht.

    Das ist halt die Erfahrung, die ich mache.

    Sie halten nicht zusammen, helfen sich so gut wie nie gegenseitig.

    Die Franzosen sind eine verschworene Gemeinschaft, ebenso die Schweizer, die Österreicher, die Italiener, die Russen, die Chinesen und die Koreaner.

    Da hilft einer dem anderen, sie unterstützen sich mit Geld und tätiger Hilfe.

    Aber was kann man schon verlangen, wenn sogar das Deutsche Konsulat sich einen Dreck um die Deutschen kümmert und sie gnadenlos im Stich lässt, wenn sie Probleme haben?

    Nürnberger schildert winterlichen Überlebenskampf von Obdachlosen - schon mindestens zwei Tote
    Mike Schlager engagiert sich ehrenamtlich auf Nürnbergs Straßen. Dieser Winter habe bereits mindestens zwei Leben von Obdachlosen gefordert. Um zu überleben,…
    www.infranken.de


    Quote

    Seit die Kälte wieder angezogen hat, sind vor allem die Nächte lebensbedrohlich. Darauf machte die Stadt Nürnberg bereits im November aufmerksam.

    ja, die Stadt machte darauf aufmerksam.

    Das war aber auch schon alles.

    Die sind so damit beschäftigt, es allen Hergelaufenen der Welt in Deutschland gemütlich zu machen, da bleibt für die eigenen Leute und die Ärmsten der Armen weder Zeit noch Geld übrig.

    Hauptsache, die Ukrainer können, ohne je einen Pfennig einbezahlt zu haben, in Deutschland Rente beantragen. Und zwar schon mit 57 Jahren. Der Deutsche "darf" bald bis 70 malochen.

    Hauptsache, die Wirtschaftsflüchtlinge aus aller Herren Länder bekommen eine Wohnung gestellt und können bei offenem Fenster die Heizkörper auf höchster Stufe laufen lassen. Der Deutsche "darf" bei 17° in der Wohnung "für die Ukraine frieren."

    Und der gehirngewaschene Deutsche hat auch immer nur Mitleid für die Fremden.

    Den eigenen Leuten gönnt er noch nicht mal den Dreck unterm Fingernagel.

    Das kann ich sogar hier bei uns live und in Farbe miterleben.

    Alle anderen Ethnien halten zusammen.

    Nur die Deutschen fallen ständig übereinander her und freuen sich so richtig, wenn es einem der ihren schlecht geht, er Pech hat oder pleite geht.

    Rollende Zeitbombe E-Auto: Erste Reederei verweigert Transport - Ansage
    Das in der EU als quasi einzige moralisch - und ab 2035 auch rechtlich - zulässige Fortbewegungsmittel Elektroauto steht seit langem wegen seiner technischen…
    ansage.org


    Quote

    Die Entscheidung ist primär wahrscheinlich auf den Brand des Autotransportschiffs „Felicity Ace“ im letzten Jahr zurückzuführen, der durch Lithium-Ionen-Batterien in den transportierten Elektrofahrzeugen ausgelöst wurde. Durch die Akkus anderer E-Autos wurde das Feuer dann auch noch so stark angefacht, dass es sich nicht mehr löschen ließ. Nachdem das Schiff zunächst manövrierunfähig vor den Azoren getrieben war, sank es, mit zahlreichen E-Autos an Bord, in 3.000 Meter Tiefe – wo es bis heute liegt. Die 22 Besatzungsmitglieder konnten rechtzeitig evakuiert werden.


    Die E-Codes


    1. Unschädliche Zusätze:

    E100, E101, E103, E104, E105, E111, E121, E126, E130, E132, E140, E151, E152, E160, E161, E162, E170, E174, E175, E180, E181, E200, E201, E202, E203, E236, E237, E233, E260, E261, E263, E270, E280, E281, E282, E290, E300, E301, E303, E305, E306, E307, E308, E309, E322, E325, E326, E327, E331, E333, E334, E335, E336, E337, E382, E400, E401, E402, E403, E404, E405, E406, E408, E410, E411, E413, E414, E420, E421, E422, E440, E471, E472, E473, E474, E475, E480


    2. Verdächtige Zusätze:

    E125, E141, E150, E153, E171, E172, E173, E240, E241, E477


    3. Gefährliche Zusätze:

    E102, E110, E120, E124


    4. Störung der Gesundheit:

    * Darmstörung: E220, E221, E223, E224

    * Verdauungsstörungen: E338, E339, E340, E341, E450, E461, E463, E465, E466, Eiscreme E407

    * Hauterkrankungen: E230, E231, E232, E233

    * Zerstörung von Vitamin B12: E200

    * Cholesterin: E320, E321

    * Empfindlichkeit der Nerven: E311, E312

    * Mundfäule: E330 ist am gefährlichsten (Krebserregend) (enhalten in z.B. SCWEPPES ZITRONE, AROMASENF, MEZZO-MIX, KRABBENFLEISCH, BONBEL-KÄSE, PILZE in Dosen)


    5. Krebserregende Zusätze:

    E131, E142, E210, E211, E213, E214, E215, E216, E217, E239


    ACHTUNG: E123 ist sehr KREBSERREGEND!! In den USA und den GUS-Staaten verboten.


    Auf diese Zusätze besonders bei folgenden Lebensmitteln achten: E123/E110, VORSICHT!

    (Gummibärchen, TREETS, SMARTIES, HARIBO Weingummi, Schokolinsen, ZOTTSahnepudding, IGLO-Fischstäbchen, KRAFT-Dorahm mit Creme-Fraiche, KRAFT-Salami, Streichkäse, Vanille-Pudding E102, E110, Fertigsoßen aller Art.)


    6. VORSICHT!!!

    Bei Guanylat und Glutamat aus der E600-Reihe, E605 – Nervengift

    > > BITTE: Aufhängen und benutzen! < <

    Es geht um Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder. Verhindern Sie die Anwendung dieser Zusätze, indem Sie die Erzeugnisse genau auswählen, die Sie kaufen. Der Käufer bestimmt letztendlich die Zusammensetzung des Fabrikats. Denken Sie an die Gesundheit Ihrer Kinder.


    7. Aluminium:

    E173 (Farbstoff Aluminium), E520 (Stabilisatoren Aluminiumsaulfat) , E521 (Aluminiumnatriumsulfat), E523 (Aluminiumammoniumsulfat), E554 (Trennmittel Kieselsalze Natriumaluminiumsilikat), E555 (Kaliumaluminiumsilikat), E556 (Calciumaluminiumsilikat), E598 (Calciualuminat).


    Aluminium im Trinkwasser: Wasserwerke verwenden Aluminium als Flockungsmittel.


    Kopieren Sie diese Aufstellung und verteilen Sie sie unter Freunden und Bekannten!


    Quelle: Kinderklinik Uni-Düsseldorf, Internetrecherchen

    Aber es wird ganz sicher nicht auf der Verpackung damit geworben werden wie z.B. "zuckerfrei!" (und mit Pseudozucker gesüßt).

    Das ist auch so eine Sache.

    Vor allem Frauen stehen auf "zuckerfrei" und "Diät"irgendwas.

    Und wundern sich, daß sie trotzdem weder abnehmen, sondern ganz im Gegenteil zunehmen.

    Weil kaum jemand weiß, daß Süßstoffe z.B. in der Schweinemast eingesetzt werden.

    Denn sie regen den Appetit an.

    Ausserdem lässt sich der Körper durch Süßstoffe nicht austricksen.

    "Süß" veranlasst den Körper Insulin auszuschütten. Und dann kommt kein Zucker. Also wird der Heißhunger auf Süßes verstärkt und der Mensch isst mehr.

    Auch mit Süßstoffen versetzte Nahrung hat Kalorien..........

    Die Frechheit ist, dass es wohl nicht gekennzeichnet werden muß. ???

    Genau darum geht es.

    Milchprodukte in Fertiggerichten werden aufgelistet.

    Das Insektenpulver muss nicht angegeben werden.

    Warum wohl?

    Wahrscheinlich weil kaum noch jemand diese "Lebensmittel" kaufen würde.

    Da dürfte in den westlichen Gesellschaften der Ekelfaktor einfach zu hoch sein.


    Da bleibt nix anderes übrig, als für saubere Grundstoffe zu sorgen...wenn erhältlich ...und den Kochlöffel selber zu schwingen .

    Deshalb koche ich selber ( ein ).

    Da weiss ich, was ich esse.

    Wobei ich natürlich den Herbi- und Insektiziden auch nicht völlig entkommen kann.

    Aber zumindest kann ich unerwünschte/schädliche Inhaltsstoffe zumindest reduzieren.


    Leider haben sich die Menschen schon sehr an das "bequeme Essen" gewöhnt.

    Es steht für mehr Freiheit, mehr Freizeit, mehr Bequemlichkeit......

    Den Menschen wurde/wird suggeriert, daß es ihnen unzumutbar sei, nach der Arbeit noch selber zu kochen, um die eh schon knappe Freizeit nicht noch mehr zu schmälern.

    Vor allem berufstätige Frauen werden dadurch angesprochen, deren "Emanzipation" darin besteht, die "Freiheit" zu haben, neben der Hausarbeit und der Kindererziehung auch noch einen Vollzeitjob haben zu "dürfen".

    Ich verstehe es, daß sie zu den Fertiggläschen für die Kleinkinder und zu ( Halb )Fertiggerichten für die Familie greifen.

    Und da inzwischen schon die xte Generation heranwächst, für die Kochen darin besteht, eine Dose zu öffnen oder eine Packung aufzureissen und den Inhalt in der Mikrowelle heiss zu machen.............


    Um mit diesem "Essen" hohe Gewinne erzielen zu können, müssen die Zutaten billig sein.

    Die minderwertigen Zutaten werden dann mit viel Zucker, Salz und Fett und noch mehr Chemie "schmackhaft" gemacht.

    Ich vermute mal, daß das Insektenpulver so gut wie nichts kostet.

    Sonst käme es sicherlich nicht in die Fertiggerichte.

    Eintrag von Helmut Siegler
    2023 - Die Menschen werden nun Insekten fressen, ohne es zu wissen.<br><br>Die EU hat zum neuen Jahr 2023 die Genehmigung erteilt, Insekten (Hausgrillen) in…
    vk.com


    Quote

    Die EU hat zum neuen Jahr 2023 die Genehmigung erteilt, Insekten (Hausgrillen) in Backwaren, Teigwaren und andere Teilfertigprodukte "für die allgemeine Bevölkerung" mit beizumischen.


    "kotzen"

    Das Morden geht in die nächste Runde.

    Wer die Covid-19-"Impfung" als Herzgeschädigter überlebt, wird danach eben mit der passenden Gen"therapie" uumgebracht.


    Tests haben begonnen: Moderna injiziert neues mRNA-Präparat direkt ins Herz von Herz-Patienten
    Diese Woche erhielten die ersten Patienten die neue experimentelle Genbehandlung.
    report24.news


    Quote

    Moderna hat mittlerweile eine ganze Reihe von mRNA-Präparaten in der Pipeline. Neben Gentherapeutika gegen Krebs und Viren wie Influenza, RSV und Epstein-Barr arbeitet man auch an einer experimentellen Behandlung für Patienten mit geschädigtem Herzmuskel – passend, wo die mRNA-“Impfstoffe” gegen Covid-19 zu Herzschäden führen können. Die “Rettung” für Herzpatienten wird tatsächlich direkt ins Herz injiziert: Diese Woche haben die Tests begonnen.


    Und die dummen Impfschafe werden sich auch dafür als Versuchstier zur Verfügung stellen. :schaf:

    Paar wegen Kaffeetrinken ohne Maske aus ICE geschmissen
    Die Bahn steht für Dauer-Desaster – aber in Sachen Masken tut sie das, was sie beim Fahrplan längst nicht mehr kann: ganz genau sein. Hier meine emotionale…
    reitschuster.de


    Quote

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier posierte im Zug vor Fotografen ohne Maske, und präsentierte das Bild demonstrativ auf seiner Internet-Präsenz – er darf das. Ebenso wie Landwirtschaftsminister Cem Özdemir. Andere, die nicht so weit oben sind in der rotgrünen Hierarchie, dürfen die Maske im Zug nicht mal zum Essen und Trinken abnehmen. Wie Justus Frantz – der wurde aus einem ICE geworfen, weil er im Bordbistro (sic!) die Maske abgenommen hat. Offenbar waren die Abstände zwischen den Bissen und Schlücken einem akribischen Schaffner mit urdeutschen Tugenden in rotgrünem Gewand zu lange.


    "kotzen"

    doch, die haben nur Dumme an die Macht gelassen,

    meine Theorie ist immer noch, daß in der großen Politik nur diejenigen an die Macht kommen, die sie zuvor so korrumpiert haben, daß sie sie in der Hand haben.

    Jeder von denen hat Dreck am Stecken oder ist korrupt bis ins Mark.

    Wen sie weder erpressen noch kaufen können, kommt nicht nach oben.

    Und sollte ausnahmsweise mal einer "durchrutschen", ist der sehr schnell wieder weg vom Fenster.

    Anständige Menschen kommen in der Politik nicht ganz nach oben.

    Das lassen die nicht zu.

    Auch heute ist die Politik nicht bereit, zuzuhören und zu reagieren.

    Die hören zu und sie reagieren auch.

    Nämlich mit Maßnahmen gegen diejenigen, die das öffentlich machen.

    Die Politiker sind weder naiv noch unwissend.

    Alles was in der Politik geschieht, ist auch so geplant und gewollt.

    Warum wollen die Menschen das nicht endlich kapieren?

    Natürlich werden das die MSM NICHT berichten.

    Mit der Klimapanik verdienen gewisse Leute Milliarden und das Volk kann mit der Angst kleingehalten und ausgeplündert werden.

    Wegen des Klimawandels sind schon Lockdowns vorgesehen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit.

    Und die werden sie genauso gnadenlos durchsetzen wie während der Pandemie.

    Die Völker sind ja schon daran gewöhnt und werden sich auch das gefallen lassen.

    Das Narrativ des angeblichen Klimawandels ist das neue Instrument zur Beherrschung und Reduzierung der Massen.

    Wie lange wird es wohl noch dauern, bis denjenigen, die die Todesspritzen überlebt haben, das Kinderkriegen verboten werden wird?

    Weil sich nur noch die Eliten werden fortpflanzen dürfen?

    Ich "liebe" es, wenn mich jemand fragt, wie etwas FACHMÄNNISCH gemacht wird, ich mir viel Zeit nehme, und es ganz genau erkläre, und derjenige mir dann ein total missratenes Werkstück präsentiert und mich dafür verantwortlich macht, daß es nichts geworden ist, weil er es dann doch so gemacht hat, wie er DACHTE, daß es richtig wäre.

    Solchen Leuten sage ich dann beim nächsten Mal, sie könnten es wegen mir gleich so machen, wie sie DÄCHTEN, daß es richtig wäre, weil mir meine Zeit zu schade ist, es ihnen richtig zu erklären, und sie es dann doch nicht machen, wie ich sage.

    Und wenn sie dann mit mir beleidigt sind, ist der kleinste Teil der Welt mit mir beleidigt.

    Hauptsache, ich habe nicht nochmal Zeit damit verplempert, einem unbelehrbaren Idioten helfen zu wollen.

    Hanföl ist hier Cannabisöl. Und zwar aus der kompletten Pflanze.

    Die psychoaktiven Inhaltsstoffe sind also noch drin.

    Und dieses Öl hat einen für mich nicht unangenehmen Geschmack. Wie gesagt, es schmeckt ein wenig nach Gras.

    Ich geb das unter die Zunge und verschlucke es nach und nach.