Fasching, Karneval - warum?

  • Fasching oder Karneval ist die Zeit, in der Menschen lustig feiern, sich verkleiden und die Wintervorräte aufessen.

    Diesen Brauch gibt es seit vielen hundert Jahren und hat mit der anschließenden Fastenzeit zu tun, die am Aschermittwoch beginnt, wo man 40 Tage bis Ostern fasten soll. Warum man sich verkleidet, weiß ich nicht.

  • Die Polizisten, die mich einsperren wollen, weil ich chronische Bronchitis habe und immer wieder huste .....

    Der Husten ist nicht arg bei mir, aber in Corona-Zeiten könnte das echt "gefährlich" werden für mich -

    bin ja froh, dass ich von der Panik noch nicht viel mitbekommen habe, denn ich halte die Panik für gefährlicher als jedes Virus.


    Aber Fasching ist ja auch eine Zeit, wo man sich mal ungestraft "daneben" benehmen darf, betrinken und als Mann in Frauenkleidern rumrennen (früher, als das noch nicht so "üblich war)...

    Ich denke, sowas brauchen viele Menschen.

    Insofern schon auch eine wichtige Zeit.


    Als Kind war es schon eine Zeit, wo man in dien Kostüm geschlüpft ist und jemand anderes war!