• Der Sodalith gehört wie auch Iolith, Opal, Quarz, Sugilit, Topas, Turmalin, ...... zu den Silikaten



    Er soll eine heilende Wirkung auf die Drüsen haben, besonders die Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse anregen, den Blutdruck senken.


    Als Stein der Sänger soll er Hals, Kehlkopf und Stimmbänder vor Infektionen schützen, er wird dem Halschakra zugeordnet, aber auch dem dritten Auge und alte Blockaden lösen.