Schöne irre Welt

  • Aber daß in den vorwiegend von Weissen bewohnten Ländern fast alle Models in den Modekatalogen inzwischen PoC sind,

    Wenn ich mich recht erinnere, gabs mal von der EU eine Aufforderung an die internationalen Mode- und Kosmetikhäuser, die Werbung möglichst "bunt" zu gestalten.

    Mit dem ganzen Covid - Dings ist ja eine interessante Theorie aufgetaucht, warum die Weißen weiß sind, je weiter nördlich, umso weißer. Weißhäutige können im Sommer mittags in der Sonne in 15 min. ausreichend Vitamin D bilden, Dunkelhäutige brauchen dazu Stunden und haben alle auf der Nordhalbkugel Vitamin D Mangel. Fast die Hälfte der ersten 15 in Schweden an Covid Verstorbenen waren Somalier, die eigentlich eine verschwindende Minderheit sind. Dieselben hat es in den USA, UK und anderen Ländern überpropotional getroffen. Die Sonne ist auch irgendwie racist :pfeifender:

  • https://www.welt.de/politik/de…en-pro-Jahr-erlauben.html


    Quote

    Berliner Initiative will nur noch zwölf private Autofahrten pro Jahr erlauben

    Mit einem Gesetzentwurf will eine Bürgerinitiative den Autoverkehr in Berlin drastisch einschränken. Autofahrten wären nur noch im Ausnahmefall erlaubt. Nach zehn Jahren soll sich die Zahl der gestatteten Fahrten noch mal halbieren.


    Früher hätt man ja herzlich gelacht über diese Dödln, aber so nach und nach scheinen die zu übernehmen..

  • https://philosophia-perennis.c…nuten-lang-hilft-niemand/


    Quote

    In der Weimarer Illmtalbahn wurde ein 13jähriges Mädchen vergewaltigt, obwohl andere Fahrgäste und wohl auch der Lokführer auf den Vorgang aufmerksam wurden.


    Unfassbar!

    Wäre ich dabei gewesen, würde ich jetzt vermutlich im Knast sitzen, weil diese Kreatur nie wieder so eine Tat begehen könnte.

  • https://philosophia-perennis.c…nuten-lang-hilft-niemand/


    Unfassbar!

    Wäre ich dabei gewesen, würde ich jetzt vermutlich im Knast sitzen, weil diese Kreatur nie wieder so eine Tat begehen könnte.

    https://www.otz.de/leben/blaul…jaehrige-id231613963.html

    Leider finde ich den ursprünglichen Polizeibericht nicht mehr, da war von einer Gruppe junger Deutscher die Rede. In diesem Bericht nur noch von einem Weimarer.

  • da war von einer Gruppe junger Deutscher die Rede

    wären es wirklich Deutsche, und nicht nur Passdeutsche oder so gewesen, dann hätten die das mit Freude rausgebrüllt und in einer Sondersendung berichtet.

    So ist mit fast 100%iger Sicherheit davon auszugehen, daß es KEINE Biodeutschen waren.

    Genauso wie die "Deutschen", die auf Malle oder Gran Canaria ein Mädchen vergewaltigten.

    Die hatten alle so urdeutsche Namen wir Yussuf, Mohammed, Ali oder Machmud.

    Und in den spanischen Medien wurden die auch nicht als Deutsche bezeichnet, sondern als das was sie waren: Türken und Araber.

    Natürlich vergewaltigen auch Deutsche.

    Aber habt ihr wirklich schon mal davon gehört, daß die das in aller Öffentlichkeit in einem öffentlichen Verkehrsmittel gemacht haben?

    Und KEINER der Anwesenden hat geholfen!

    Warum wohl?

    Die hatten schlicht und einfach ANGST.

    Entweder vor dem Täter selber, der ja ein Messer zücken könnte, oder vor der Gerichtsverhandlung, in der dann die HELFER verurteilt worden wären, und der arme, traumatisierte Täter zum Opfer gemacht worden wäre.

  • Der Wahnsinn breitet sich immer weiter aus.


    https://www.welt.de/wirtschaft…ng-des-Jeep-Cherokee.html


    Die Weissen machen sich der kulturellen Aneignung schuldig.

    Sie sollen sich nicht an den kulturellen Errungenschaften der anderen Ethnien vergreifen.


    Dann sollten mal die Weissen den Spieß umdrehen.

    Die anderen Ethnien sollen dann die Finger weglassen von den kulturellen Errungenschaften der Weissen.


    z,B.

    Elektrizität

    Automobil

    Flugverkehr

    Fernsehen

    usw.


    Aber dafür, ihnen all das zur Verfügung zu stellen, sind die bösen, alten Weissen ja gut genug.

  • Sie sollen sich nicht an den kulturellen Errungenschaften der anderen Ethnien vergreifen.

    Ich zerkeks mich über all das inzwischen, wenn sie sich über jede Mohren - Apotheke oder Mohren - Bräu (der Firmengründer hieß Mohr) aufregen. Mit jeder Aktion gehen sie den Leuten mehr am Wecker, selbst bei den üblichen Bobos zieht das nimmer.